SetProp

Die SetProp -Funktion fügt einen neuen Eintrag hinzu oder ändert einen vorhandenen Eintrag in der Eigenschaftenliste des angegebenen Fensters. Die Funktion fügt einen neuen Eintrag zur Liste, wenn die angegebene Zeichenfolge in der Liste nicht vorhanden ist. Der neue Eintrag enthält die Zeichenfolge und das Handle. Ansonsten ersetzt die Funktion die Zeichenfolge aktuellen Handle mit dem angegebenen handle.

BOOL SetProp) HWND  hWnd, / / handle des FenstersLPCTSTRlpString, / / Atom oder Adresse der ZeichenfolgeBehandelnhData / / handle der Daten);
 

Parameter

hWnd
Handle für das Fenster, dessen Eigenschaftenliste den neuen Eintrag erhält.
lpString
Zeiger auf eine Null-terminierte Zeichenfolge oder enthält ein Atom, das eine Zeichenfolge identifiziert. Wenn dieser Parameter ein Atom ist, muss es eine globale Atom, erstellt von einem vorherigen Aufruf der GlobalAddAtom Funktion. Das Atom, ein 16-Bit-Wert muss im niederwertigen Wort von LpStringplatziert werden; das hohe Word muss NULL sein.
hData
Behandeln Sie, um die Daten in der Eigenschaftenliste kopiert werden. Das Daten-Handle kann einen beliebigen Wert sinnvoll, die Anwendung identifizieren.

Rückgabewerte

Wenn die Eigenschaftenliste der Daten Griff und der Zeichenfolge hinzugefügt werden, ist der Rückgabewert ungleich NULL.

Wenn die Funktion fehlschlägt, ist der Rückgabewert 0 (null). Rufen Sie Fehlerinformationen verlängert bekommen, GetLastError.

Bemerkungen

Vor dem zerstören eines Fensters (d. h. vor der Verarbeitung der WM_DESTROY Meldung), eine Anwendung muss entfernen Sie alle Einträge, es hat die Eigenschaftenliste hinzugefügt. Die Anwendung muss die RemoveProp -Funktion verwenden, um die Einträge zu entfernen.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.
Header:In winuser.h deklarierten.
Importieren Bibliothek:Verwenden Sie user32.lib.
Unicode:Als Unicode und ANSI-Versionen unter Windows NT implementiert.

Siehe auch

Übersicht über Fenster, Window-Eigenschaft funktioniert, EnumProps, EnumPropsEx, GetProp, GlobalAddAtom, RemoveProp

Index