Löschen einer Fenster-Eigenschaft

Wenn ein Fenster zerstört wird, muss es alle Fenstereigenschaften zerstören, die es festgelegt. Das folgende Beispiel verwendet die EnumPropsEx -Funktion und die anwendungsdefinierte Rückruffunktion DelPropProc, um gekennzeichnet durch die Anwendung definierten HwndSubclass Variable Fenster zugeordneten Eigenschaften zu zerstören. Die Callback-Funktion, die die RemoveProp -Funktion verwendet, wird auch angezeigt.

case WM_DESTROY: EnumPropsEx (HwndSubclass, DelPropProc, NULL); 
 
    PostQuitMessage(0); 
    brechen; 
 
/ / DelPropProc ist eine anwendungsdefinierte Rückruffunktion / / löscht, die eine Fenster-Eigenschaft. 
 
BOOL CALLBACK DelPropProc (HWND HwndSubclass, / / handle des Fensters mit Eigenschaft LPCSTR LpszString, / / Eigenschaft Zeichenfolge oder Atom HANDLE hData) / / Daten verarbeiten {RemoveProp (HwndSubclass, LpszString); 
 
    TRUE zurück; 
} 

 

Index