WM_MOVE

Die WM_MOVE-Nachricht wird gesendet, nachdem ein Fenster verschoben wurde.

WM_MOVE xPos = (int)(short) LOWORD(lParam);    / / horizontal positionieren yPos = (int)(short) HIWORD(lParam);    / / vertikale Position 

 

Parameter

xPos
Das niedrige Word der lParam-Wert. Gibt die X-Koordinate der die obere linke Ecke des Clientbereichs des Fensters.
yPos
Das hohe Word der lParam-Wert. Gibt die y-Koordinate der die obere linke Ecke des Clientbereichs des Fensters.

Rückgabewerte

Wenn eine Anwendung diese Nachricht verarbeitet, sollte es NULL zurückgeben.

Bemerkungen

Die Parameter xPos und yPos werden in Bildschirmkoordinaten für überlappende und Popup-Fenster und im übergeordneten-Clientkoordinaten für untergeordnete Fenster gegeben.

Eine Anwendung kann das MAKEPOINTS -Makro verwenden, um den lParam -Parameter in eine Punkte -Struktur zu konvertieren.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Übersicht über Windows, Windows-Meldungen, MAKEPOINTS, Punkte

Index