Erweiterte Stile

Die folgenden Formate können in der DwExStyle -Parameter der CreateWindowEx -Funktion angegeben werden.

Stil Beschreibung
WS_EX_ACCEPTFILES Gibt an, dass ein Fenster mit diesem Stil erstellt Drag & Drop-Dateien akzeptiert.
WS_EX_CONTEXTHELP Enthält ein Fragezeichen in der Titelleiste des Fensters. Klickt der Benutzer das Fragezeichen, ändert sich der Cursor in ein Fragezeichen mit einem Zeiger. Wenn der Benutzer dann ein untergeordnetes Fenster klickt, erhält das Kind eine WM_HELP-Meldung. Das untergeordnete Fenster sollte die Nachricht an die übergeordnete Fensterprozedur, die aufrufen muss, übergeben die WinHelp -Funktion mit dem Befehl HELP_WM_HELP. Die Anwendung zeigt ein Popup-Fenster, die in der Regel Hilfe für das untergeordnete Fenster enthält.

WS_EX_CONTEXTHELP kann nicht mit dem WS_MAXIMIZEBOX oder WS_MINIMIZEBOX verwendet werden.

WS_EX_CONTROLPARENT Ermöglicht dem Benutzer, unter die untergeordneten Fenster des Fensters navigieren, indem Sie die Tab-Taste.
WS_EX_DLGMODALFRAME Erstellt ein Fenster mit doppeltem Rahmen. Im Gegensatz zu den WS_DLGFRAME-Stil kann eine Anwendung auch den Stil WS_CAPTION erstellt eine Titelleiste für das Fenster angeben.
WS_EX_NOPARENTNOTIFY Gibt an, dass ein untergeordnetes Fenster mit dieser Formatvorlage erstellt wird die Nachricht nicht WM_PARENTNOTIFY an sein übergeordnetes Fenster gesendet, wenn entweder erstellt oder zerstört.
WS_EX_TOPMOST Gibt an, dass ein Fenster erstellt mit diesem Stil vor allem oberste Windows platziert werden soll und über ihnen zu bleiben, auch wenn das Fenster deaktiviert ist.
WS_EX_TOOLWINDOW Ein Toolfenster erstellt; Das heißt, ein Fenster als unverankerte Symbolleiste verwendet werden soll. Ein Toolfenster hat eine Titelleiste, die kürzer als eine normale Titelleiste ist, und der Fenstertitel wird unter Verwendung einer kleineren Schriftart gezeichnet. Ein Fenster erscheint nicht in der Taskleiste oder im Fenster, das angezeigt wird, wenn der Benutzer ALT + TAB drückt. Wenn ein Toolfenster ein Systemmenü hat, wird das Symbol nicht auf der Titelleiste angezeigt. Jedoch können Sie das System-Menü mit der rechten Maustaste oder durch Eingabe von Alt + Leertaste anzeigen.

Index