IsWindowVisible

Die IsWindowVisible -Funktion Ruft den Sichtbarkeitsstatus des angegebenen Fensters.

BOOL IsWindowVisible) HWND  hWnd / / handle zum Fenster);
 

Parameter

hWnd
Handle für das Fenster zum Testen.

Rückgabewerte

Wenn das angegebene Fenster und sein übergeordnetes Fenster WS_VISIBLE Stil haben, ist der Rückgabewert ungleich NULL.

Wenn das angegebene Fenster und sein übergeordnetes Fenster nicht den WS_VISIBLE Stil verfügen, ist der Rückgabewert 0 (null). Da der Rückgabewert gibt an, ob das Fenster der Style WS_VISIBLE hat, kann es ungleich NULL, auch wenn das Fenster völlig von anderen Fenstern verdeckt wird.

Bemerkungen

Der Sichtbarkeitsstatus eines Fensters wird durch das Formatbit WS_VISIBLE angezeigt. WS_VISIBLE festgelegt ist, das Fenster wird angezeigt, und nachfolgende Zeichnung hinein angezeigt, solange das Fenster der Style WS_VISIBLE hat.

Jede Zeichnung auf ein Fenster mit dem Style WS_VISIBLE wird nicht angezeigt, wenn das Fenster von anderen Fenstern verdeckt wird oder wird sein übergeordnetes Fenster abgeschnitten.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.
Importieren Bibliothek:Verwenden Sie user32.lib.

Siehe auch

Übersicht über Windows, Fensterfunktionen, ShowWindow

Index