SBM_GETSCROLLINFO

Eine Anwendung sendet die SBM_GETSCROLLINFO-Nachricht, rufen Sie die Parameter einer Bildlaufleiste.

SBM_GETSCROLLINFO wParam = 0;                             / / nicht verwendet, muss 0 (null) lParam = (LPARAM) (LPSCROLLINFO) Lpsi;  / / scroll bar Parameter 

 

Parameter

lpsi
Wert des lParam. Zeiger auf eine Struktur SCROLLINFO . Vor dem Senden der Nachricht, legen Sie den CbSize Member der Struktur, Sizeof(SCROLLINFO), und des fMask -Members die Scroll Bar Parameter abrufen. Vor der Rückkehr kopiert die Nachricht in die entsprechenden Member der Struktur der angegebenen Parameter.

Der fMask -Member kann eine Kombination der folgenden Werte sein.:
Wert Bedeutung
SIF_ALL Kombination von SIF_PAGE, SIF_POS, SIF_RANGE und SIF_TRACKPOS.
SIF_PAGE Kopien die Scroll-Seite des nPage -Mitglieds der SCROLLINFO -Struktur auf die lpsi.
SIF_POS Kopien die Bildlaufposition, der gemeinnützigen Organisationen Mitglied der SCROLLINFO -Struktur, auf die Lpsi.
SIF_RANGE Kopien der Scroll-Bereich, nMin und nMax Member der Struktur SCROLLINFO auf den Lpsi.
SIF_TRACKPOS Kopien das aktuellen Position auf den nTrackPos -Member der Struktur SCROLLINFO nachzuverfolgen Bildlauffeld auf die lpsi.

Rückgabewerte

Wenn die Nachricht keine Werte abgerufen, ist der Rückgabewert TRUE; Andernfalls ist er FALSE.

Bemerkungen

Die Nachrichten, die Schriftrolle-Bar-Position, WM_HSCROLL und WM_VSCROLL, angibt bieten nur 16 Bits der Positionsdaten. Allerdings bietet die SCROLLINFO Struktur von SBM_GETSCROLLINFO, SBM_SETSCROLLINFO, GetScrollInfound SetScrollInfo verwendet 32 Bits des Bildlaufleiste Positionsdaten. Diese Meldungen und Funktionen können Sie während der Verarbeitung der WM_HSCROLL oder WM_VSCROLL-Meldungen zu 32-Bit-Bildlaufleiste Positionsdaten.

Um die 32-Bit-Position über dem Bildlauffeld (Ziehpunkt) während eine SB_THUMBTRACK-Benachrichtigung in einer WM_HSCROLL oder WM_VSCROLL Nachricht erhalten, senden Sie SBM_GETSCROLLINFO mit dem SIF_TRACKPOS-Wert in der fMask -Member der Struktur SCROLLINFO . Die Meldung gibt die Tracking-Position des Bildlauffelds in der nTrackPos -Member der Struktur SCROLLINFO zurück. Dadurch können Sie die Position des Bildlauf-Felds zu erhalten, wie der Benutzer es bewegt. Alternativ können Sie die GetScrollInfo -Funktion verwenden, um die gleiche Informationen erhalten.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.51 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Übersicht über die Bildlaufleisten, Bildlaufleiste Nachrichten, GetScrollInfo, SBM_SETSCROLLINFO, SCROLLINFONULLNOTHINGNULLPTRNULL, SetScrollInfo

Index