Bildlauf eine Bitmap mit den WM_HSCROLL und WM_VSCROLL-Meldungen

Wenn die WM_HSCROLL und WM_VSCROLL -Meldungen verarbeitet werden, die Schriftrolle-Bar-Benachrichtigung wird untersucht und die Scroll-Position wird festgelegt, um einen neuen Wert, der die Bildlauf-Aktion des Benutzers entspricht. Wenn die Scroll-Position innerhalb des scrollbaren Bereichs liegt, wird das Fenster an die neue Position gerollt, mithilfe der ScrollWindow -Funktion. Die Position des Bildlauf-Felds wird dann mithilfe der SetScrollInfoangepasst Funktion.

Nachdem ein Fenster ein Bildlauf durchgeführt wird, ist Teil der seinen Clientbereich ungültig gemacht. Verwenden, um sicherzustellen, dass die ungültige Region aktualisiert wird, die UpdateWindow -Funktion generiert ein WM_PAINT -Nachricht. Beim Verarbeiten der WM_PAINT-Nachricht muss eine Anwendung die ungültige Region am unteren Rand des Clientbereichs Bildaufbau. Beim Scrollen oder die Größenänderung des Clientbereichs entfernt, im Beispiel wird die BitBlt -Funktion um den entsprechenden Teil der Bitmap in der ungültige Teil des Clientbereichs kopieren.

Index