EM_SETLANGOPTIONS

[Dies ist vorläufige Dokumentation und Änderungenvorbehalten.]

Rich Edit 2.0 und höher: Senden Sie eine EM_SETLANGOPTIONS, zum Festlegen von Optionen für Eingabemethoden-Editor (IME) und Unterstützung für fernöstliche Sprachen Sprache in einem rich-Edit-Steuerelement.

Rich Edit 1.0: Diese Nachricht wird nicht unterstützt.

EM_SETLANGOPTIONS wParam = 0;                 / / nicht benutzt;  muss 0 (null) lParam = (LPARAM) fOptions / / Sprachoptionen 

Parameter

fOptions
Wert des lParam. Ein Satz von Bitflags, die die Sprachoptionen angeben. Dieser Parameter kann eine Kombination der folgenden Werte sein.
Wert Bedeutung
IMF_AUTOKEYBOARD Wenn dieses Flag festgelegt ist, ändert das Steuerelement automatisch das Tastaturlayout, wenn die Benutzer explizit Änderungen auf eine andere Schriftart, oder wenn der Benutzer explizit die Einfügemarke ändert an eine neue Position im Text zeigen.
IMF_AUTOFONT Wenn dieses Flag festgelegt ist, ändert das Steuerelement automatisch Schriftarten, wenn der Benutzer explizit in ein anderes Tastaturlayout ändert.
IMF_IMECANCELCOMPLETE Dieses Flag legt fest, wie das Steuerelement die Kompositionszeichenfolge eines IME verwendet, wenn der Benutzer es abbricht. Wenn dieses Flag festgelegt ist, werden das Steuerelement die Kompositionszeichenfolge verworfen. Wenn dieses Flag nicht festgelegt ist, verwendet das Steuerelement die Kompositionszeichenfolge als Ergebniszeichenfolge.

Rückgabewerte

Diese Meldung keinen Wert zurück.

Bemerkungen

Das IMF_AUTOFONT-Flag ist standardmäßig gesetzt. Die Flags IMF_AUTOKEYBOARD und IMF_IMECANCELCOMPLETE sind standardmäßig klar.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 4.0 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.
Header:Deklariert in richedit.h.

Siehe auch

Übersicht über das Rich-Edit-Steuerelemente, Rich-Edit-Nachrichten, EM_GETLANGOPTIONS

Index