Wort und Zeilenumbrüche

Ein rich-Edit-Steuerelement ruft eine Funktion aufgerufen, ein Wort Pause Verfahren , Umbrüche zwischen Wörtern zu finden und festzustellen, wo es Linien lösen kann. Das Steuerelement verwendet diese Informationen beim Wort wickeln Operationen durchführen und bei der Verarbeitung der STRG + Links und Strg + rechts Tastenkombinationen. Eine Anwendung kann senden Nachrichten an ein rich-Edit-Steuerelement ersetzt die Wort Pause Standardprozedur, um Wort Pause Informationen abzurufen und um zu bestimmen, welcher Zeile ein bestimmtes Zeichen fällt auf.

Wort Pause Verfahren für Rich-edit-Steuerelemente ähneln denen für Edit-Steuerelemente, aber sie haben zusätzliche Funktionen. Word Pause Verfahren für beide Arten von Steuerelementen können bestimmen, ob ein Zeichen ein Trennzeichen und die nächste Wort Pause vor oder hinter der angegebenen Position finden. Ein Trennzeichen ist ein Zeichen, das das Ende eines Wortes, z. B. ein Leerzeichen markiert. Nur nach Trennzeichen in einem Bearbeitungssteuerelement auftreten Worttrennungen.

Word Pause Verfahren für rich-Edit steuert auch Gruppe Zeichen in Zeichenklassen, jede durch einen Wert im Bereich 0 x 00 bis 0x0F identifiziert. Worttrennungen auftreten oder nach Trennzeichen zwischen Zeichen unterschiedlicher Klassen. So ein Wort Pause Verfahren mit verschiedenen Klassen für alphanumerische und Interpunktionszeichen würden zwei Wortgrenzen in der Zeichenfolge "gewinnen."COM".

Eine Zeichenklasse kann mit NULL oder mehr Wort Pause Flaggen zu bilden einen acht-Bit-Wert kombiniert werden. Wenn Word Wrap-Operationen ausführen, verwendet ein rich-Edit-Steuerelement Wort Pause Flags um zu bestimmen, wo es Linien lösen kann. Es gibt die folgenden Wort Pause flags.

WBF_BREAKAFTER Linien können nach dem Zeichen gebrochen werden.
WBF_BREAKLINE Das Zeichen ist ein Trennzeichen. Trennzeichen kennzeichnen die Enden von Wörtern. Linien können nach Trennzeichen gebrochen werden.
WBF_ISWHITE Das Zeichen ist ein Leerzeichen. Nachgestellte Leerzeichen sind nicht in die Länge einer Zeile enthalten, wenn Verpackung.

Der WBF_BREAKAFTER-Wert wird verwendet, um die Verpackung nach einem Zeichen zulassen, die nicht das Ende eines Wortes, z. B. einen Bindestrich markieren.

Sie können ein rich-Edit-Steuerelement Wort Pause Standardprozedur durch eigene ersetzen, mithilfe der EM_SETWORDBREAKPROC -Nachricht. Weitere Informationen zu Wort Pause Prozeduren finden Sie unter die Beschreibung der EditWordBreakProc -Funktion.

Alternativ können Sie die EM_SETWORDBREAKPROCEX -Nachricht um die Standardeinstellung der erweiterten Wort Pause Prozedur mit einer EditWordBreakProcEx -Funktion zu ersetzen. Diese Funktion stellt zusätzliche Informationen über den Text, wie z. B. den Zeichensatz. Die EM_GETWORDBREAKPROCEX -Nachricht können Sie die Adresse der aktuellen erweiterten Wort Pause Prozedur abrufen.

Die EM_FINDWORDBREAK -Nachricht können Sie Worttrennungen finden oder um eine Zeichenklasse und Wort Pause Flags festzulegen. Das Steuerelement ruft sein Wort brechen Verfahren zum Abrufen der angeforderten Informationen.

Um die Zeile zu ermitteln ein bestimmtes Zeichens fällt, können Sie die EM_EXLINEFROMCHAR -Nachricht.

Index