RESOURCEHEADER

Die RESOURCEHEADER -Struktur enthält Informationen über die Ressource-Header selbst und die Daten, die spezifisch für diese Ressource. Diese Struktur ist keine echte Programmiersprache C Struktur, weil sie Mitglieder von variabler Länge enthält. Die Strukturdefinition bereitgestellten hier Erläuterung nur; Es ist nicht in jedem standard-Header-Datei.

struct RESOURCEHEADER {DWORD DataSize; 
    DWORD HeaderSize; 
    [Ordinal oder Name Typ]; 
    [Ordinal oder Namen NAME]; 
    DWORD DataVersion; 
    WORD MemoryFlags; 
    WORD LanguageId; 
    DWORD-Version; 
    DWORD Merkmale; 
} 

 

Mitglieder

DataSize
Gibt die Größe in Bytes, der die Daten, die den Ressource-Header für diese bestimmte Ressource folgt. Es schließt keine Datei Polsterung zwischen dieser Ressource und alle Ressourcen, die sie in der Ressourcendatei folgt.
HeaderSize
Gibt die Größe in Bytes, der die Ressource-Header-Daten, die folgt.
TYP
Identifiziert den Ressourcentyp der. Das Bauteil kann entweder ein numerischer Wert oder eine Null-terminierte Unicodezeichenfolge, die den Namen des Typs angibt. Finden Sie unter den folgenden Hinweisen für eine Beschreibung von Namen oder die Ordnungszahl Typmembern.

Wenn das Bauteil ein numerischer Wert ist, kann er entweder einen Standard- oder einen benutzerdefinierten Ressourcentyp angeben. Wenn der Member eine Zeichenfolge ist, dann ist es einen benutzerdefinierten Ressourcentyp.

Im folgenden sind die standard-Win32-Ressource-Typen.
Resource Typname Typennummer
RT_CURSOR 1
RT_BITMAP 2
RT_ICON 3
RT_MENU 4
RT_DIALOG 5
RT_STRING 6
RT_FONTDIR 7
RT_FONT 8
RT_ACCELERATOR 9
RT_RCDATA 10
RT_MESSAGETABLE 11
RT_GROUP_CURSOR 12
RT_GROUP_ICON 14
RT_VERSION 16
RT_DLGINCLUDE 17
RT_PLUGPLAY 19
RT_VXD 20
RT_ANICURSOR 21
RT_ANIICON 22
RT_HTML 23

Werte kleiner als 256 sind für das System reserviert.

NAME
Gibt einen Namen, der die bestimmte Ressource identifiziert. Der NAME -Member, wie die Typmember kann entweder ein numerischer Wert oder eine Null-terminierte Unicode-Zeichenfolge sein. Finden Sie unter den folgenden Hinweisen für eine Beschreibung von Namen oder die Ordnungszahl Typmembern.

Sie müssen nicht hinzufügen Polsterung für DWORD Ausrichtung zwischen den Typ und den Namen , da diese WORD -Daten enthalten. Allerdings müssen Sie möglicherweise ein Wort der Abstand nach den NAME -Member den Rest des Headers auf DWORD -Grenzen ausgerichtet hinzufügen.

DataVersion
Gibt eine vordefinierte Ressource Datenversion. Dadurch wird bestimmt, welche Version der Ressourcendaten die Anwendung verwenden soll.
MemoryFlags
Gibt eine Gruppe von Attributflags, die den Zustand der Ressource beschreiben können. Modifikatoren in der.RC-Skript-Datei weisen diese Attribute auf die Ressource. Die Skriptbezeichner können die folgenden Flagwerte zuweisen.
Flagge Beschreibung Wert
BEWEGLICHE 0 x 0010
FESTE ~ BEWEGLICHE
REINER 0x0020
UNREINE ~ PURE
VORSPANNUNG 0040
LOADONCALL ~ VORSPANNUNG
DISCARDABLE 0 x 1000

Win32-basierten Anwendungen verwenden Sie keines dieser Attribute. Die Attribute sind in das Skript für die Abwärtskompatibilität mit vorhandenen Skripts zulässig, aber sie werden ignoriert. Win32-Ressourcen werden geladen, wenn das entsprechende Modul geladen wird, und werden freigegeben, wenn das Modul entladen wird.

LanguageId
Gibt die Sprache für die Ressource oder Gruppe von Ressourcen. Legen Sie den Wert für diesen Member mit dem optionalen LANGUAGE-Anweisung Ressource Definitionsanweisung. Die Parameter sind Konstanten aus der WINNT.H-Datei.

Jede Ressource enthält eine Sprachen-ID, so dass das System oder die Anwendung dem aktuellen Gebietsschema des Systems eine Sprache auswählen kann. Wenn mehrere Ressourcen mit dem gleichen Typ und Namen, die unterscheiden sich nur in der Sprache der Zeichenfolgen innerhalb der Ressourcen vorhanden sind, müssen Sie ein LanguageId jeweils angeben.

Version
Gibt eine benutzerdefinierte Versionsnummer für die Ressourcendaten, die Werkzeuge zum Lesen und Schreiben von Dateien verwenden können. Legen Sie diesen Wert mit der optionalen VERSION Ressource Definitionsanweisung.
Merkmale
Gibt benutzerdefinierte Informationen zu der Ressource, die Werkzeuge zum Lesen und Schreiben von Dateien verwenden können. Legen Sie diesen Wert mit der optionalen Merkmale Ressource Definitionsanweisung.

Bemerkungen

Ein Variablentyp Mitglied nennt einen Namen oder Ordnungszahl Mitgliedstaaten, und es dient in den meisten Orten in der Ressourcendatei in der Bezeichner angezeigt wird. Das erste Wort eines Namen oder die ordinale Bauteil gibt an, ob das Element ein numerischer Wert oder eine Zeichenfolge ist. Wenn das erste Wort in den Mitgliedstaaten gleich dem Wert 0xffff, das ein ungültiges Unicodezeichen ist ist, wird das folgende Wort eine Typennummer. Andernfalls das Element enthält eine Unicode-Zeichenfolge, und das erste Wort in den Mitgliedstaaten ist das erste Zeichen in der Zeichenfolge. Zusätzliche Informationen zu Ressourcen Definitionsanweisungen finden Sie unter Definition: Ressourcentabelle Anweisungen.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.

Siehe auch

Übersicht über Ressourcen, Ressourcen Strukturen, Merkmale Anweisung, LANGUAGE-Anweisung , VERSION-Anweisung

Index