RESDIR

Die RESDIR -Struktur enthält Informationen über eine einzelne Symbol oder Cursor-Komponente in eine Ressourcengruppe. Es gibt eine RESDIR -Struktur für jede Gruppe-Komponente. Die Strukturdefinition bereitgestellten hier Erläuterung nur; Es ist nicht in jedem standard-Header-Datei.

typedef Struct TagRESDIR {Union {ICONRESDIR Symbol; 
        CURSORDIR Cursor; 
    } ResInfo; 
    WORD-Flugzeuge; 
    WORD BitCount; 
    DWORD BytesInRes; 
    WORD IconCursorId; 
} RESDIR

  

Mitglieder

Symbol
Gibt eine ICONRESDIR Struktur, die Breite, Höhe und Farbe Anzahl des angegebenen Symbols enthält.
Cursor
Gibt eine CURSORDIR -Struktur, die Breite und Höhe des angegebenen Cursors enthält,.
Flugzeuge
Gibt die Anzahl der Farbebenen in die Bitmap Symbol oder cursor.
BitCount
Gibt die Anzahl der Bits pro Pixel in der Bitmap Symbol oder cursor.
BytesInRes
Gibt die Größe der Ressource in bytes.
IconCursorId
Gibt das Symbol oder Cursor mit einem eindeutigen Bezeichner ordinal.

Bemerkungen

Eine oder mehrere RESDIR -Strukturen folgen sofort die NEWHEADER Struktur der.RES-Datei. Der ResCount -Member der NEWHEADER -Struktur gibt die Anzahl von RESDIR Strukturen. Beachten Sie, dass die RESDIR Struktur entweder eine ICONRESDIR -Struktur oder eine CURSORDIR -Struktur gefolgt von der Flugzeuge, BitCount, BytesInRes und IconCursorId Mitglieder besteht. Wenn die RESDIR -Struktur enthält Informationen über einen Cursor, sind die ersten beiden Wörter der Ressourcencompiler auf die Ressource RT_CURSOR schreibt die xHotSpot und yHotSpot Mitglieder der LOCALHEADER -Struktur.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.

Siehe auch

Übersicht über Ressourcen, Ressourcen Strukturen, CURSORDIR, ICONRESDIR, LOCALHEADER, NEWHEADER

Index