Menü anzeigen

Nachdem ein Menü geladen oder erstellt wurde, muss es zu einem Fenster zugewiesen werden, bevor das System angezeigt werden kann. Sie können ein Menü zuweisen, indem Sie definieren eine Klasse im Menü. Weitere Informationen finden Sie unter Window Class Menüs. Sie können auch ein Menü ein Fenster durch das Handle für das Menü als hMenu Parameter CreateWindow oder CreateWindowEx -Funktion angeben, oder durch Aufrufen der Funktion SetMenu zuweisen.

Zum Anzeigen ein Kontextmenüs verwenden die TrackPopupMenuEx -Funktion. Kontextmenüs, auch als unverankerte Popup-Menüs oder Kontextmenüs, werden normalerweise angezeigt, wenn die WM_CONTEXTMENU -Meldung verarbeitet wird.

Die ältere TrackPopupMenu -Funktion wird noch unterstützt, aber neue Anwendungen sollten die TrackPopupMenuEx -Funktion verwenden.