MENUITEMTEMPLATEHEADER

Die MENUITEMTEMPLATEHEADER -Struktur definiert den Header für eine Menüvorlage. Eine komplettes Menü-Vorlage besteht aus einem Header und eine oder mehrere Menü-Elementlisten.

typedef Struct {/ / Mith Wort VersionNumber;   / / Versionsnummer; Nullpunktverschiebung Wort muß;          / / offset erste MENUITEMTEMPLATE Struktur} MENUITEMTEMPLATEHEADER 

 

Mitglieder

versionNumber
Gibt die Versionsnummer. Dieser Member muss NULL sein.
versatz
Gibt den Offset in Bytes vom Ende des Headers. Die Liste im Menü Element beginnt bei diesem Offset. In der Regel dieses Members ist 0 (null), und die Liste im Menü Element sofort nach dem Header folgt.

Bemerkungen

Eine oder mehrere MENUITEMTEMPLATE Strukturen werden kombiniert, um die Liste im Menü Element bilden.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Übersicht über die Menüs, Menüstrukturen, LoadMenuIndirect, MENUITEMTEMPLATE

Index