TRACKMOUSEEVENT

Die TRACKMOUSEEVENT Struktur ist von der TrackMouseEvent -Funktion verwendet, um nachzuverfolgen, wenn der Mauszeiger die Form ein Fensters verlässt oder über ein Fenster für eine bestimmte Zeitspanne schwebt.

typedef Struct TagTRACKMOUSEEVENT {}
    DWORD CbSize;
    DWORD DwFlags;
    HWND HwndTrack;
    DWORD DwHoverTime;
} TRACKMOUSEEVENT, * LPTRACKMOUSEEVENT 

Mitglieder

cbSize
Gibt die Größe der Struktur TRACKMOUSEEVENT.
dwFlags
Gibt die angeforderten Dienste. Dieses Mitglied kann eine Kombination der folgenden Werte sein.:
Wert Bedeutung
TME_CANCEL Der Aufrufer möchte vor Verfolgung Anforderung abbrechen.

Der Aufrufer sollte auch die Art der Verfolgung angeben, die sie abbrechen möchte. Beispielsweise muss um Hover Verfolgung abzubrechen, der Aufrufer die Flags TME_CANCEL und TME_HOVER übergeben.

TME_HOVER Der Anrufer will Hover Benachrichtigung. Benachrichtigung ist als eine WM_MOUSEHOVER-Nachricht übermittelt.

Wenn der Aufrufer Hover Verfolgung anfordert während Hover Überwachung bereits aktiv ist, wird der Hover-Timer zurückgesetzt werden.

Dieses Flag wird ignoriert, wenn der Mauszeiger nicht über das angegebene Fenster oder Bereich befindet.

TME_LEAVE Der Anrufer will Benachrichtigung zu verlassen. Benachrichtigung ist als eine WM_MOUSELEAVE-Nachricht übermittelt.

Wenn die Maus nicht über das angegebene Fenster oder Bereich, wird sofort eine Option Benachrichtigung generiert und nicht weiter verfolgen wird durchgeführt.

TME_QUERY Die Funktion füllt die Struktur anstelle der Behandlung als eine Anforderung verfolgen. Die Struktur wird gefüllt, so dass, die Struktur an TrackMouseEvent übergeben wurde, hatte es die aktuelle Nachverfolgung generieren würden. Die einzige Anomalie ist, dass das Hover-Timeout zurückgegeben immer das tatsächliche Timeout und nicht HOVER_DEFAULT, wenn HOVER_DEFAULT während der ursprünglichen TrackMouseEvent -Anforderung angegeben wurde.

hwndTrack
Gibt das Handle des Fensters, um zu verfolgen.
dwHoverTime
Gibt die Hover-Zeitüberschreitung (wenn TME_HOVER in DwFlags festgelegt wurde), in Millisekunden. Kann HOVER_DEFAULT, d. h. das Standardtimeout Hover System verwenden.

Bemerkungen

Das Standardtimeout Hover System ist zunächst Zeit Dropdown Menü, die 400 Millisekunden ist. Sie können anrufen SystemParametersInfo und SPI_GETMOUSEHOVERTIME verwenden, um das Standard-Zeitlimit für Hover abzurufen.

System Standard Hoverrechteck ist dasselbe wie das Doppelklicken Sie auf Rechteck. Sie können rufen SystemParametersInfo und SPI_GETMOUSEHOVERWIDTH und SPI_GETMOUSEHOVERHEIGHT zum Abrufen der Größe des Rechtecks in dem der Mauszeiger die Form hat zu bleiben für TrackMouseEvent um eine WM_MOUSEHOVER-Nachricht zu generieren.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 4.0 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 98 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Übersicht über die Eingabe der Maus, Maus Input Strukturen, SystemParametersInfo,
TrackMouseEvent

Index