Fensteraktivierung

Klickt der Benutzer eines inaktiven Fensters der obersten Ebene oder das untergeordnete Fenster des inaktiven Fenster der obersten Ebene, sendet das System die WM_MOUSEACTIVATE -Nachricht (unter anderem) an das Fenster der obersten Ebene oder Kind. Das System sendet diese Meldung nach der Entsendung der WM_NCHITTEST -Nachricht an das Fenster, aber vor der Buchung der Taste gedrückt, Nachricht. Wenn WM_MOUSEACTIVATE an die DefWindowProc -Funktion übergeben wird, das System aktiviert Fenster das obersten Ebene und dann die Taste gedrückt, Nachricht an das Fenster der obersten Ebene oder Kind Beiträge.

Durch die Verarbeitung von WM_MOUSEACTIVATE, kann ein Fenster steuern, ob das Fenster der obersten Ebene wird das aktive Fenster aus einem Maus-Klick, und ob das Fenster, auf die geklickt wurde die nachfolgende Schaltfläche unten Nachricht empfängt. Dies geschieht durch einen der folgenden Werte zurückgeben, nach der Verarbeitung WM_MOUSEACTIVATE.

Wert Bedeutung
MA_ACTIVATE Aktiviert das Fenster und nicht die Maus Nachricht verwerfen.
MA_NOACTIVATE Aktiviert das Fenster nicht und wird nicht die Maus Nachricht verwerfen.
MA_ACTIVATEANDEAT Aktiviert das Fenster und wirft die Mausmeldung.
MA_NOACTIVATEANDEAT Wird das Fenster nicht aktiviert, sondern verwirft die Mausmeldung.