WM_USER

Die WM_USER-Konstante wird von Anwendungen verwendet, um zu helfen, private Nachrichten, in der Regel der Form WM_USER + X, wobei x ein ganzzahliger Wert ist zu definieren.

 # define WM_USER 0x0400 

Bemerkungen

Es gibt fünf Bereiche von Nachrichtennummern:

Bereich Bedeutung
0 bis WM_USER-1 Nachrichten für die Verwendung durch das System reserviert.
WM_USER bis 0x7FFF Ganzzahl-Nachrichten für die Verwendung durch private Fensterklassen.
WM_APP durch 0xBFFF Nachrichten für die Verwendung durch Anwendungen zur Verfügung.
0xC000 durch 0xFFFF Zeichenfolgennachrichten für die Verwendung durch Anwendungen.
Größer als 0xFFFF Durch das System für die zukünftige Verwendung reserviert.

Meldungsnummern im ersten Bereich (0 bis WM_USER-1) werden durch das System definiert. Werte in diesem Bereich, die nicht explizit definiert sind werden vom System zur künftigen Verwendung reserviert.

Meldungsnummern im zweiten Bereich (WM_USER durch 0x7FFF) können definiert werden und von einer Anwendung zum Senden von Nachrichten innerhalb einer privaten Window-Klasse verwendet. Diese Werte können nicht verwendet werden, um Nachrichten zu definieren, die innerhalb der gesamten Anwendung, eine Bedeutung haben, da einige vordefinierte Fensterklassen bereits Werte in diesem Bereich definieren. Beispielsweise können vordefinierte Steuerelement-Klassen, z. B. BUTTON, EDIT, LISTBOX und COMBOBOX diese Werte verwenden. Nachrichten in diesem Bereich sollten nicht für andere Anwendungen gesendet werden, es sei denn, die Anwendungen zum Austausch von Nachrichten und die Nachricht zahlen die gleiche Bedeutung beimessen entworfen wurden.

Meldungsnummern im dritten Bereich (durch 0xBFFF 0 x 8000) sind verfügbar für Anwendung als private Nachrichten verwenden. Nachricht in diesem Bereich nicht zu Konflikten mit Systemmeldungen.

Meldungsnummern im vierten Bereich (0xC000 durch 0xFFFF) werden zur Laufzeit definiert, wenn eine Anwendung die RegisterWindowMessage -Funktion zum Abrufen einer Meldungsnummer für eine Zeichenfolge ruft. Alle Anwendungen, die dieselbe Zeichenfolge registrieren können die Nummer der zugeordneten für den Austausch von Nachrichten. Die eigentliche Nachricht Anzahl, jedoch ist keine Konstante und kann nicht als das gleiche zwischen verschiedenen Sitzungen werden.

Meldungsnummern im fünften Bereich (größer als 0xFFFF) werden vom System zur künftigen Verwendung reserviert.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Nachrichten und Message Queues Übersicht, Message und Message Queue Nachrichten, RegisterWindowMessage, WM_APP

Index