Routing von Nachrichten

Das System verwendet zwei Methoden zum Weiterleiten von Nachrichten an eine Fensterprozedur: Nachrichten auf einer First-in First-Out-Warteschlange eine Nachrichtenwarteschlangegenannt, ein System definierte Speicherobjekt, das speichert vorübergehend Nachrichten und Senden von Nachrichten direkt mit einer Fensterprozedur.

Nachrichten, die an eine Nachrichtenwarteschlange gesendet werden in Warteschlangen eingereihte Anrufantwortnachrichtengenannt. Sie sind in erster Linie das Ergebnis von Benutzereingaben über Maus oder Tastatur, z. B. WM_MOUSEMOVE WM_LBUTTONDOWN, WM_KEYDOWNund WM_CHAR Nachrichten eingegeben wurde. Weitere Nachrichten in der Warteschlange umfassen den Timer, malen, und beenden Sie Nachrichten: WM_TIMER, WM_PAINTund WM_QUIT. Die meisten anderen Nachrichten, die direkt mit einer Fensterprozedur gesendet werden, nennt man nonqueued Nachrichten.