ReplyMessage

Die ReplyMessage -Funktion wird verwendet, um Antworten auf eine Nachricht geschickt durch die SendMessage -Funktion ohne zurückgeben der Steuerung an die Funktion, die SendMessage aufgerufen.

BOOL ReplyMessage) LRESULT  lResult / / Antwort-Message-spezifische);
 

Parameter

lResult
Gibt das Ergebnis der Nachrichtenverarbeitung. Die möglichen Werte basieren auf der gesendeten Nachricht.

Rückgabewerte

Wenn der aufrufende Thread eine Nachricht aus einem anderen Thread oder Prozess verarbeitet wurde, ist der Rückgabewert ungleich NULL.

Wenn der aufrufende Thread keine Nachricht aus einem anderen Thread oder Prozess verarbeitet wurde, ist der Rückgabewert 0 (null).

Bemerkungen

Durch Aufruf dieser Funktion ermöglicht die Fensterprozedur, die die Nachricht empfängt den Thread, der namens SendMessage weiterhin ausgeführt, als ob der Thread empfangen der Nachricht die Steuerung zurückgegeben hatte. Der Thread, der die ReplyMessage -Funktion ruft auch weiterhin ausgeführt.

Wenn die Nachricht nicht durch SendMessage gesendet wurde oder wenn die Nachricht von dem gleichen Thread gesendet wurde, hat ReplyMessage keine Auswirkungen.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.
Header:In winuser.h deklarierten.
Importieren Bibliothek:Verwenden Sie user32.lib.

Siehe auch

Nachrichten und Message Queues Übersicht, Message und Message Queue-Funktionen, InSendMessage, SendMessage