LB_GETCURSEL

Senden Sie eine Nachricht LB_GETCURSEL, um den Index des derzeit ausgewählten Elements, ggf. in einem Listenfeld mit einfacher Auswahl abzurufen.

LB_GETCURSEL wParam = 0;     / / nicht benutzt; muss 0 (null) lParam = 0;     / / nicht benutzt; NULL muss sein 

 

Parameter

Diese Nachricht hat keine Parameter.

Rückgabewerte

In einem Listenfeld mit einfacher Auswahl ist der Rückgabewert den nullbasierten Index des derzeit ausgewählten Elements. Wenn keine Auswahl vorhanden ist, ist der Rückgabewert LB_ERR.

Bemerkungen

Senden Sie diese Nachricht nicht an einem Mehrfachauswahl-Listenfeld.

Um die Indizes der ausgewählten Elemente in einem Mehrfachauswahl-Listenfeld abzurufen, verwenden Sie die LB_GETSELITEMS-Nachricht. Um festzustellen, ob das Element, das Fokus-Rechteck in einem mehrere Auswahl-Listenfeld enthält, ausgewählt ist, verwenden Sie die LB_GETSEL-Nachricht.

An einem Mehrfachauswahl-Listenfeld gesendet, gibt LB_GETCURSEL den Index des Elements, das Fokus-Rechteck hat. Wenn keine Elemente ausgewählt sind, gibt es NULL zurück.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Liste Übersicht über Dialogfelder, Liste im Feld Nachrichten, LB_GETCARETINDEX, LB_GETSEL, LB_GETSELITEMS, LB_SETCURSEL

Index