LB_SETHORIZONTALEXTENT

Eine Anwendung sendet eine Nachricht LB_SETHORIZONTALEXTENT die Breite in Pixel festlegen, ein Listenfeld horizontal gescrollt werden kann (der bildlauffähigen Breite). Wenn die Breite des Listenfelds kleiner als dieser Wert ist, blättert die horizontalen Bildlaufleiste horizontal Elemente im Listenfeld. Wenn die Breite des Listenfelds gleich oder größer als dieser Wert ist, wird die horizontale Bildlaufleiste ausgeblendet.

LB_SETHORIZONTALEXTENT wParam = (WPARAM) CxExtent; / / horizontal scrollen Breite lParam = 0;                 / / nicht benutzt; NULL muss sein 

 

Parameter

cxExtent
Der wParam-Wert. Gibt die Anzahl der Pixel, die im Listenfeld gescrollt werden kann.

Windows 95 und Windows 98: Der wParam -Parameter beschränkt sich auf 16-Bit-Werte.

Rückgabewerte

Diese Meldung keinen Wert zurück.

Bemerkungen

Um auf die LB_SETHORIZONTALEXTENT-Nachricht zu reagieren, muss im Listenfeld mit dem WS_HSCROLL-Stil definiert wurden.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Liste Übersicht über Dialogfelder, Liste im Feld Nachrichten, LB_GETHORIZONTALEXTENT

Index