SendInput

Die Funktion SendInput Tastenanschläge, Mausbewegungen, synthetisiert und Schaltfläche klickt.

(UINT SendInput UINT  nInputs, / / Anzahl von EingabeereignissenLPINPUTpInputs, / / array von Eingabeereignissen einfügenintCbSize / / Größe eines INPUT -Struktur);
 

Parameter

nInputs
Gibt an, wie viele Strukturen pInputs Punkte.
pInputs
Zeiger auf ein Array von Strukturen der Eingabe . Jede Struktur stellt ein Ereignis in die Tastatur oder Maus Eingabe-Stream eingefügt werden soll.
cbSize
Gibt die Größe eines INPUT -Struktur. Wenn CbSize nicht die Größe eines INPUT -Struktur ist, schlägt die Funktion fehl.

Rückgabewerte

Die Funktion gibt die Anzahl der Ereignisse, die sie erfolgreich in die Tastatur oder Maus Eingabe-Stream eingefügt.

Rufen Sie Fehlerinformationen verlängert bekommen, GetLastError.

Bemerkungen

Die SendInput -Funktion fügt die Ereignisse in der Eingabe Strukturen seriell in die Tastatur oder Maus Eingabe-Stream. Diese Ereignisse sind nicht mit anderen Tastatur oder Maus Eingabeereignisse eingefügt, durch die Benutzer (mit der Tastatur oder Maus) oder durch Aufrufe von Keybd_event, Mouse_eventoder anderen Aufrufen von SendInput durchsetzt.

Windows CE: Windows CE unterstützt nicht den Wert INPUT_HARDWARE im Feld Typ der INPUT -Struktur mithilfe des Parameters pInputs genannten.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: erfordert Version 4.0 SP3 oder höher.
Windows:Erfordert Windows 98 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.
Header:In winuser.h deklarierten.
Importieren Bibliothek:Verwenden Sie user32.lib.

Siehe auch

Übersicht über die Tastatur-Eingabe, Tastaturfunktionen Input, INPUT, Keybd_event, mouse_event