DrawIconEx

Die DrawIconEx -Funktion zeichnet ein Symbol oder einen Cursor im Clientbereich des Fensters für den angegebenen Gerätekontext, die angegebenen Rasteroperationen ausführen, und dehnen oder komprimieren das Symbol oder Cursor wie angegeben.

 BOOL DrawIconEx) HDC  Hdc, / / handle to Device ContextintxLeft, / / X-Koordinate der oberen linken EckeintyTop, / / y-Koordinate der oberen linken EckeHICONhIcon, / / handle auf Symbol ziehen intcxWidth, / / Breite des Symbols intcyWidth, / / Höhe des SymbolsUINTistepIfAniCur, / / Index des Rahmens in animierte CursorHBRUSHhbrFlickerFreeDraw, / / handle, Hintergrundpinsel UINTDiFlags / / Flaggen Symbol-Zeichnung);
 

Parameter

hdc
Handle für den Gerätekontext für ein Fenster.
xLeft
Gibt die logische X-Koordinate der oberen linken Ecke des dem Symbol oder cursor.
yTop
Gibt die logische y-Koordinate der oberen linken Ecke des dem Symbol oder cursor.
hIcon
Handle für das Symbol oder Cursor gezeichnet werden soll. Dieser Parameter kann einen animierten Cursor erkennen. Die Symbol oder Cursor-Ressource muss vorher geladen wurden mit Hilfe der LoadImage -Funktion.
cxWidth
Gibt die logische Breite des Symbols oder Cursors. Wenn dieser Parameter NULL ist und der DiFlags -Parameter DI_DEFAULTSIZE ist, verwendet die Funktion den SM_CXICON oder SM_CXCURSOR System metrischen Wert die Breite festgelegt. Wenn dieser Parameter NULL ist und DI_DEFAULTSIZE nicht verwendet wird, verwendet die Funktion die tatsächlichen Breite.
cyWidth
Gibt die logische Höhe des Symbols oder Cursors. Wenn dieser Parameter NULL ist und der DiFlags -Parameter DI_DEFAULTSIZE ist, verwendet die Funktion den SM_CYICON oder SM_CYCURSOR System metrischen Wert die Breite festgelegt. Wenn dieser Parameter NULL ist und DI_DEFAULTSIZE nicht verwendet wird, verwendet die Funktion die tatsächlichen Höhe.
istepIfAniCur
Gibt den Index des Rahmens zu zeichnen, wenn hIcon einen animierten Cursor identifiziert. Dieser Parameter wird ignoriert, wenn hIcon einen animierten Cursor nicht identifiziert.
hbrFlickerFreeDraw
Handle für ein Brush, der das System für flimmerfreie Zeichnung verwendet. Ist HbrFlickerFreeDraw ein gültiger Pinsel-Handle, das System erstellt eine offscreen-Bitmap mit dem angegebenen Pinsel für die Hintergrundfarbe, zeichnet das Symbol oder Cursor in der Bitmap, und dann kopiert die Bitmap in den Gerätekontext von Hdcidentifiziert. Wenn HbrFlickerFreeDraw NULL ist, zeichnet das System den Symbol oder Cursor direkt in den Gerätekontext.
diFlags
Gibt die Zeichnung Flags. Dieser Parameter kann eine der folgenden Werte sein:
Wert Bedeutung
DI_COMPAT Zeichnet das Symbol oder Cursor mithilfe der System-Standard-Image anstatt das benutzerdefinierte Bild.
DI_DEFAULTSIZE Zeichnet das Symbol oder Cursor mithilfe der Breite und Höhe angegeben durch die System metrische Werte für Cursor oder Symbole, wenn die Parameter CxWidth und CyWidth auf 0 (null) festgelegt sind. Wenn dieses Flag nicht angegeben ist, und CxWidth und CyWidth werden auf NULL gesetzt, verwendet die Funktion die tatsächlichen Größe.
DI_IMAGE Zeichnet das Symbol oder Cursor über das Bild.
DI_MASK Zeichnet das Symbol oder Cursor mit die Maske.
DI_NORMAL Kombination von DI_IMAGE und DI_MASK.

Rückgabewerte

Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist der Rückgabewert ungleich NULL.

Wenn die Funktion fehlschlägt, ist der Rückgabewert 0 (null). Rufen Sie Fehlerinformationen verlängert bekommen, GetLastError.

Bemerkungen

Die DrawIconEx -Funktion platziert das Symbol der oberen linken Ecke an der Position, die durch die Parameter xLeft und yTop angegeben. Die Lage ist vorbehaltlich der aktuellen Zuordnungsmodus des Gerätekontexts.

Windows CE: Die folgenden Parametereinstellungen verwendet werden müssen

Windows CE unterstützt nicht:

Der hIcon -Parameter kann einen animierten Cursor nicht identifizieren.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: erfordert Version 3.5 oder höher.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.
Importieren Bibliothek:Verwenden Sie user32.lib.

Siehe auch

Übersicht über die Symbole, Symbol Funktionen, CopyImage, DrawIcon, LoadImage

Index