EM_SETPASSWORDCHAR

Eine Anwendung sendet eine EM_SETPASSWORDCHAR Nachricht festlegen oder entfernen das Kennwortzeichen für eine einzeilige Edit-Steuerelement, wenn der Benutzer Text eingibt. Wenn Kennwortzeichen ein festgelegt ist, erscheint das Zeichen statt jedes Zeichen die Benutzertypen.

EM_SETPASSWORDCHAR wParam = (WPARAM) (UINT) ch;    / / lParam anzuzeigenden Zeichen = 0;                     / / nicht benutzt; NULL muss sein 

 

Parameter

ch
Der wParam-Wert. Gibt das Zeichen an, anstelle der vom Benutzer eingegebene Zeichen angezeigt werden. Wenn dieser Parameter NULL ist, werden die vom Benutzer eingegebenen Zeichen angezeigt.

Rückgabewerte

Diese Meldung keinen Wert zurück.

Bemerkungen

Wenn die EM_SETPASSWORDCHAR-Nachricht durch ein Edit-Steuerelement empfangen wird, zeichnet das Edit-Steuerelement alle sichtbare Zeichen anhand von der ch -Parameter angegebene Zeichen.

Wenn das Edit-Steuerelement mit dem ES_PASSWORD-Stil erstellt wird, wird das Standardkennwortzeichen auf ein Sternchen () festgelegt. Dieser Stil wird entfernt, wenn eine EM_SETPASSWORDCHAR-Nachricht, mit der ch -Parameter gesendet wird auf NULL gesetzt.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Übersicht über Steuerelemente bearbeiten, Bearbeiten Steuerungsmeldungen, EM_GETPASSWORDCHAR