Begrenzung der vom Benutzer eingegebenen Text

Das Standardlimit für die Menge an Text, den ein Benutzer in einem Bearbeitungssteuerelement eingeben kann beträgt 32 KB. Eine Anwendung kann die Größe des Texts ändern, die der Benutzer eingeben kann, indem Sie dem Steuerelement eine EM_SETLIMITTEXT Nachricht. Diese Meldung legt eine feste Grenze für die Anzahl der Bytes, die der Benutzer in ein Edit-Steuerelement eingeben kann, die sondern betrifft weder Text in das Steuerelement kopiert, indem die Funktion Einfügen oder die WM_SETTEXT Nachricht als auch Text, der bereits im Steuerelement ist, wenn die Nachricht gesendet wurde. Nehmen wir beispielsweise an, dass die Anwendung die Funktion Einfügen verwendet 500 Byte in ein Edit-Steuerelement platzieren, und der Benutzer auch 500 Byte (Gesamt 1000 Byte eingibt). Wenn die Anwendung dann eine Begrenzung auf 300 Bytes vom Benutzer eingegebenen Text EM_SETLIMITTEXT-Nachricht sendet, 1000 Bytes bereits in das Edit-Steuerelement verbleiben dort, und der Benutzer kann nicht mehr Text hinzufügen. Auf der anderen Seite, wenn die Anwendung eine Begrenzung auf 1300 Bytes vom Benutzer eingegebenen Text EM_SETLIMITTEXT-Nachricht sendet, der 1.000 Byte bleiben, aber der Benutzer kann hinzufügen 300 mehr bytes.

Wenn der Benutzer die Zeichen-Grenze für ein Edit-Steuerelement erreicht, sendet das System der Anwendung eine WM_COMMAND -Nachricht, die eine EN_MAXTEXT -Benachrichtigung. Diese Benachrichtigung bedeutet nicht, dass der Speicher erschöpft sind, aber die Grenze für die vom Benutzer eingegebenen Text erreicht wurde; der Benutzer kann nicht mehr Text eingeben. Um diese Grenze zu ändern, muss eine Anwendung senden dem Steuerelement eine neue EM_SETLIMITTEXT-Nachricht mit einen höheren Grenzwert.

Als ein Beispiel für die Verwendung von EM_SETLIMITTEXT und EN_MAXTEXT genommen Sie an, die Anwendung den Benutzer nicht mehr als vier Zeichen in ein Edit-Steuerelement beschränken muss. Die Anwendung verwendet EM_SETLIMITTEXT um maximal vier Zeichen anzugeben. Wenn der Benutzer versucht, einen fünften Zeichen eingeben, würde das System eine EN_MAXTEXT-Benachrichtigung an die Anwendung senden.

Index