EM_SETSEL

Eine Anwendung sendet eine Nachricht EM_SETSEL zum Auswählen eines Bereichs von Zeichen in ein Edit-Steuerelement.

EM_SETSEL wParam = (WPARAM) (INT) nStart;    / / Ausgangsposition lParam = (LPARAM) (INT) nEnd;      / / Endposition 

 

Parameter

nStart
Der wParam-Wert. Gibt die Anfangszeichenposition der Auswahl.
nEnd
Gibt die Endzeichenposition der Auswahl.

Rückgabewerte

Diese Meldung keinen Wert zurück.

Bemerkungen

In einem rich-Edit-Steuerelement wenn die Auswahl nicht vollständig in die ersten 64 K enthalten ist, verwenden Sie die Nachricht EM_EXSETSEL.

Wenn der nStart -Parameter 0 ist und der nEnd Parameter 1, ist alle der Text im Edit-Steuerelement ausgewählt. Wenn nStart -1 ist, ist aktuelle Auswahl entfernt. Die Einfügemarke wird am Ende der Auswahl durch den größeren der beiden Werte nEnd und nStart angegeben platziert.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Übersicht über Steuerelemente bearbeiten, Bearbeiten-Steuerungsmeldungen, EM_GETSEL, EM_REPLACESEL, EM_SCROLLCARET, EM_EXSETSEL

Index