EM_SETTABSTOPS

Eine Anwendung sendet eine EM_SETTABSTOPS Nachricht die Tabstopps in einem mehrzeiligen Edit-Steuerelement festlegen. Wenn Text in das Steuerelement kopiert wird, verursacht jeder Tabulator-Zeichen in den Text Raum bis zu den nächsten Tabstopp generiert werden.

Diese Meldung wird nur von mehrzeiligen Edit-Steuerelemente verarbeitet.

EM_SETTABSTOPS wParam = (WPARAM) cTabs;               / / Anzahl der Registerkarte hält lParam = (LPARAM) (LPDWORD) LpdwTabs;  / / tab Stop Array 

 

Parameter

cTabs
Der wParam-Wert. Gibt die Anzahl von Tabstopps im LpdwTabs -Parameter enthalten. Wenn dieser Parameter NULL ist, der LpdwTabs -Parameter wird ignoriert, und Standard-Tabstopps werden auf jeder 32 Dialogeinheiten Vorlage festgelegt. Wenn dieser Parameter 1 ist, werden Tabstopps an jeder Dialogeinheiten Vorlage n festlegen wo n ist der Abstand auf der LdpwTabs -Parameter verweist. Wenn der cTabs -Parameter größer als 1 ist, LpdwTabs verweist auf ein Array der Registerkarte beendet.
lpdwTabs
Wert des lParam. Zeiger auf ein Array von Ganzzahlen ohne Vorzeichen angeben die Registerkarte stoppt, in Dialogeinheiten Vorlage. Wenn der cTabs -Parameter 1 ist, LpdwTabs verweist auf eine Ganzzahl ohne Vorzeichen mit der Distanz zwischen Registerkarte alle stoppt, in Dialogeinheiten Vorlage.

Rückgabewerte

Wenn alle Registerkarten festgelegt sind, ist der Rückgabewert TRUE; Andernfalls ist er FALSE.

Bemerkungen

Das Bearbeitungsfenster Steuerelement zeichnen die EM_SETTABSTOPS-Nachricht nicht automatisch neu. Wenn die Anwendung die Tabstopps für Text bereits im Bearbeitungssteuerelement geändert wird, sollte sie die InvalidateRect Funktion Fenster Control bearbeiten neu aufrufen.

Die von der LpdwTabs -Parameter angegebenen Werte werden im Dialogfeld Vorlage Einheiten, die die geräteunabhängige Einheiten, die im Dialogfeldvorlagen verwendet werden. Um Messungen von Vorlage Dialogeinheiten Bildschirm Einheiten (Pixel) zu konvertieren, verwenden Sie die MapDialogRect -Funktion.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Übersicht über Steuerelemente bearbeiten, Bearbeiten-Steuerungsmeldungen, InvalidateRect, MapDialogRect

Index