EM_CHARFROMPOS

Die EM_CHARFROMPOS-Nachricht Ruft den Zeichenindex und Linie Index des Zeichens am nächsten einem angegebenen Punkt im Clientbereich des ein Edit-Steuerelement. Die Anwendung kann diese Nachricht an entweder ein Edit-Steuerelement oder ein rich-Edit-Steuerelement senden.

Rich-edit-Steuerelemente verwenden die folgende syntax:

 EM_CHARFROMPOS wParam = 0; / / nicht verwendet lParam = (LPARAM) (POINTL *) LpPoint; / / Zeiger auf eine Struktur POINTL mit dem Punkt-Koordinaten 

Edit-Steuerelemente verwenden Sie die folgende syntax:

EM_CHARFROMPOS wParam = 0; / / nicht verwendet lParam = MAKELPARAM (xPos, yPos); / / Koordinaten eines Punktes 

Parameter

lParam
Gibt die Koordinaten eines Punktes im Clientbereich des Steuerelements. Die Koordinaten werden im Bildschirm Einheiten und beziehen sich auf die obere linke Ecke des Clientbereichs des Steuerelements.

Rich-edit-Steuerelemente:lParam ist ein Zeiger auf eine POINTL Struktur, die die horizontalen und vertikalen Koordinaten enthält .

Edit-Steuerelemente: Das niedrige Word der lParam enthält die horizontale Koordinate. Das hohe Word enthält die vertikale Koordinate.

Rückgabewerte

Das niedrige Word der der Rückgabewert gibt den nullbasierten Index des Zeichens der angegebenen Punkt nächstgelegene. Dieser Index ist relativ zum Anfang des Steuerelements, nicht der Anfang der Zeile. Wenn der angegebene Punkt hinter dem letzten Zeichen im Edit-Steuerelement befindet, gibt der Rückgabewert das letzte Zeichen im Steuerelement.

Das hohe Word der der Rückgabewert gibt den nullbasierten Index der Zeile, die das Zeichen enthält. Einzeilige Edit-Steuerelemente ist dieser Wert 0 (null). Den Index angibt das Linie Trennzeichen, wenn der angegebene Punkt über das letzte sichtbare Zeichen in einer Zeile befindet.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 4.0 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Übersicht über Steuerelemente bearbeiten, Bearbeiten Steuerungsmeldungen, EM_POSFROMCHAR, POINTL

Index