DM_SETDEFID

Eine Anwendung sendet eine Meldung DM_SETDEFID ändern Sie die ID der Standardschaltfläche im Dialogfeld push.

DM_SETDEFID wParam = IdControl; / / ID des neuen Standard-Taster 

 

Parameter

idControl
Der wParam-Wert. Gibt die ID des ein Schaltflächensteuerelement, die standardmäßig werden.

Bemerkungen

Diese Nachricht wird von der DefDlgProc -Funktion verarbeitet. Legen Sie die Standard-Taster, kann die Funktion WM_GETDLGCODE und BM_SETSTYLE Nachrichten senden, um das angegebene Steuerelement und die aktuellen Standard-Taster.

Mithilfe der DM_SETDEFID-Meldung kann in mehr als einer Taste erscheinen auf den Standardzustand Taster haben führen. Wenn das System ein Dialogfeld öffnet, zieht es die ersten Push-Button in der Dialogfeldvorlage mit der Standard-Staatsgrenze. Senden einer DM_SETDEFID-Nachricht auf die Standardschaltfläche ändern wird nicht immer die Standard-Staatsgrenze der erste Druckknopf entfernt werden. In diesen Fällen sollte die Anwendung eine Nachricht BM_SETSTYLE ändern Sie die erste Taste Rahmenart senden.

Rückgabewerte

Der Rückgabewert ist immer TRUE.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Übersicht über Dialogfelder, Dialogfeldmeldungen, BM_SETSTYLE, DefDlgProc, DM_GETDEFID, EM_SETLIMITTEXT, WM_GETDLGCODE

Index