DestroyCursor

Die DestroyCursor -Funktion zerstört einen Cursor und Cursor belegte Speicher freigibt. Verwenden Sie diese Funktion nicht freigegebenen Cursor zu zerstören.

BOOL DestroyCursor) HCURSOR  hCursor / / handle auf Cursor zu zerstören);
 

Parameter

hCursor
Handle für den Cursor, vernichtet zu werden. Der Cursor muss nicht verwendet werden.

Rückgabewerte

Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist der Rückgabewert ungleich NULL.

Wenn die Funktion fehlschlägt, ist der Rückgabewert 0 (null). Rufen Sie Fehlerinformationen verlängert bekommen, GetLastError.

Bemerkungen

Die DestroyCursor -Funktion zerstört einen nicht freigegebenen Cursor. Verwenden Sie diese Funktion nicht freigegebenen Cursor zu zerstören. Ein freigegebener Cursor ist gültig, solange das Modul aus dem es geladen wurde in Erinnerung bleibt. Folgenden Funktionen erhalten einen freigegebenen cursor:

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.
Header:In winuser.h deklarierten.
Importieren Bibliothek:Verwenden Sie user32.lib.

Siehe auch

Übersicht über die Cursor, Cursor-Funktionen, CopyCursor, CopyImage, CreateCursor, LoadCursor, LoadCursorFromFile, LoadImage