Die Maus und der Cursor

Das System spiegelt die Bewegung der Maus, indem Sie den Cursor auf dem Bildschirm entsprechend. Der Cursor über verschiedene Teile von Windows oder in verschiedenen Fenstern bewegt, ändert das System (oder eine Anwendung) die Darstellung des Cursors. Zum Beispiel, wenn der Cursor eine Fenster-Grenze überschreitet, ändert das System den Cursor in einen Pfeil mit zwei Spitzen.

Wenn das System nicht über eine Maus verfügt, wird das System zeigt und verschiebt den Cursor nur dann, wenn der Benutzer wählt bestimmte Systembefehle, z. B. Größe oder Verschieben eines Fensters verwendet. Bieten dem Benutzer eine Methode zum Anzeigen und Verschieben des Cursors, wenn eine Maus nicht verfügbar ist, kann eine Anwendung die Cursor-Funktionen verwenden Mausbewegungen zu simulieren. Diese Simulation Fähigkeit gegeben, kann der Benutzer die Pfeiltasten verwenden um den Cursor.

Index