CopyCursor

Die CopyCursor Funktion kopiert einen cursor.

HCURSOR CopyCursor) HCURSOR  Pcur / / handle auf Cursor zum Kopieren);
 

Parameter

pcur
Behandeln Sie, um den Cursor zu kopierenden.

Rückgabewerte

Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist der Rückgabewert das Handle für den doppelten cursor.

Wenn die Funktion fehlschlägt, ist der Rückgabewert NULL. Rufen Sie Fehlerinformationen verlängert bekommen, GetLastError.

Bemerkungen

Die CopyCursor -Funktion ermöglicht es einer Anwendung oder Dynamic-Link Bibliothek (DLL), um das Handle zu einem Cursor-Shape im Besitz von einem anderen Modul zu erhalten. Dann wenn das andere Modul freigegeben wird, kann die Anwendung weiterhin auf das Cursor-Shape verwenden.

Vor dem Schließen, muss eine Anwendung die DestroyCursor -Funktion, um alle Systemressourcen, die dem Cursor zugeordnet kostenlos aufrufen.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.
Header:In winuser.h deklarierten.
Importieren Bibliothek:Verwenden Sie user32.lib.

Siehe auch

Übersicht über die Cursor, Cursor-Funktionen, CopyIcon, DestroyCursor, GetCursor, SetCursor, ShowCursor

Index