Die Window-Klasse Cursor

Wenn Sie eine Fensterklasse die RegisterClass -Funktion verwenden registrieren, weisen Sie es einen Standardcursor, bekannt als der Klasse Cursor. Nachdem die Anwendung die Fensterklasse registriert, wird jedes Fenster dieser Klasse den angegebenen Klasse Cursor haben.

Um den Cursor-Klasse überschreiben, verarbeiten Sie die WM_SETCURSOR -Nachricht. Sie können auch einen Klasse Cursor ersetzen, mithilfe der Funktion SetClassLong . Diese Funktion ändert die Standard-Einstellungen für alle Fenster einer bestimmten Klasse. Weitere Informationen finden Sie unter Fensterklassen.

Index