SETRGBSTRING

Die Hook-Prozedur eines Dialogfelds Farbe kann die SETRGBSTRING registrierte die aktuelle Farbauswahl festlegen das Dialogfeld Nachricht.

MessageID = RegisterWindowMessage(SETRGBSTRING);
wParam = 0;
lParam = (COLORREF) RgbColor 

Parameter

rgbColor
Gibt den RGB-Wert der Farbe in das Dialogfeld Farbe auswählen. Sie können die RGB -Makro an der roten, grünen und blauen Intensität der einen RGB-Farbwert.

Rückgabewerte

Keinen Wert zurückgibt.

Bemerkungen

Wenn RgbColor eine der grundlegenden Farben oder eine der 16 benutzerdefinierten Farben entspricht, wählt die Dialogfeldprozedur die Farbe. Die Dialogfeld im Feld Prozedur aktualisiert auch alle Steuerelemente in der benutzerdefinierten Farbe-Erweiterung im Dialogfeld Farbe , wenn es geöffnet ist.

Wenn RgbColor eine grundlegende oder benutzerdefinierte Farbe nicht übereinstimmt, die Dialogfeldprozedur die aktuelle Farbe Auswahl nicht geändert, aber es wird die benutzerdefinierte Farbe-Steuerelemente aktualisiert, wenn sie sichtbar sind.

Beispielsweise der folgende Beispielcode ruft die Meldungs-ID SETRGBSTRING und legt dann die Farbauswahl in blau.

UINT UiSetRGB;
UiSetRGB = RegisterWindowMessage(SETRGBSTRING);
SendMessage (HwndDlg, UiSetRGB, 0, (LPARAM) RGB (0, 0, 255)) 

 

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.
Header:In commdlg.h deklariert.
Unicode:Definiert als Unicode und ANSI-Nachrichten.

Siehe auch

Übersicht über Common Dialog Box Library, gemeinsame Dialogfeldmeldungen, RegisterWindowMessage, RGB, SendMessage

Index