WM_PSD_ENVSTAMPRECT

Die WM_PSD_ENVSTAMPRECT-Nachricht benachrichtigt der Hook-Prozedur des Dialogfelds Seite Einrichten , dass das Dialogfeld zu den Umschlag-Stempel-Rechteck der Beispielseite.

WM_PSD_ENVSTAMPRECT hDC = (WPARAM) (HDC) wParam;           / / handle von dem Gerät Kontext LprcEnvStamp = (LPARAM) (LPRECT) lParam; / / Umschlag-Stempel-Rechteck 

 

Parameter

hDC
Der wParam-Wert. Identifiziert den Gerätekontext für die Beispielseite.
lprcMargin
Wert des lParam. Zeiger auf eine RECT -Struktur, die enthält die Koordinaten in Pixel des Rechtecks Umschlag-Stempel.

Rückgabewerte

Wenn die Hook-Prozedur gibt TRUE zurück, zieht im Dialogfeld den Umschlag-Stempel Teil der Beispielseite nicht.

Wenn die Hook-Prozedur FALSE zurückgibt, zeichnet das Dialogfeld den Umschlag-Stempel Teil der Beispielseite.

Bemerkungen

Das Dialogfeld Seite Einrichten enthält ein Bild einer Beispielseite, die zeigt, wie die Benutzerauswahl das Erscheinungsbild der gedruckten Ausgabe auswirken. Wenn Sie die PageSetupDlg -Funktion aufrufen, können Sie eine PagePaintHook -Hook-Prozedur zum Anpassen der Darstellung der Beispielseite bereitstellen. Wenn das Dialogfeld der Inhalt von der Seite zu zeichnen soll, sendet das Dialogfeld einer Folge von WM_PSD-Nachrichten an die Hook-Prozedur.

Eine Hook-Prozedur empfängt diese Meldung nur, wenn die ausgewählte Papiersorte Umschlag.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.51 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Nicht unterstützt.
Header:In commdlg.h deklariert.

Siehe auch

Übersicht über Common Dialog Box Library, gemeinsame Dialogfeldmeldungen, PagePaintHook, PageSetupDlg, RECT, WM_PSD_PAGESETUPDLG

Index