Anpassen von Old-Style-Dialogfelder

Sie können Sie ein Dialogfeld Öffnen oder Speichern unter alten Stil anpassen, durch die Bereitstellung einer OFNHookProcOldStyle -Hook-Prozedur, die empfängt Nachrichten oder Mitteilungen, die für die Standard-Dialogfeldprozedur bestimmt. Sie können auch eine benutzerdefinierte Vorlage statt der Standardvorlage verwenden bereitstellen. Die Hook-Prozeduren und Vorlagen mit den alten Stil Dialogfeldern verwendet sind vergleichbar mit den anderen häufig verwendeten Dialogfelder verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter Hook-Prozeduren für häufig verwendeten Dialogfelder und Benutzerdefinierte Vorlagen.

Um eine Hook-Prozedur für eine altmodische Öffnen oder im Dialogfeld Speichern unter zu aktivieren, verwenden Sie die OPENFILENAME -Struktur Wenn Sie das Dialogfeld erstellen. Legen Sie das OFN_ENABLEHOOK-Flag in den Flags -Mitglied und geben Sie die Adresse des ein OFNHookProcOldStyle -Hook-Prozedur in den LpfnHook . Die Dialogfeldprozedur sendet eine WM_INITDIALOG -Meldung an die Hook-Prozedur mit den lParam -Parameter legen Sie auf die Adresse der OPENFILENAME -Struktur verwendet, um das Dialogfeld zu initialisieren.

Die OPENFILENAME -Struktur können Sie zum Angeben einer benutzerdefinierten Vorlage für das Dialogfeld Öffnen oder Speichern unter , um statt der Standardvorlage verwenden können. Wenn Ihre benutzerdefinierte Vorlage eine Ressource in einer Anwendung oder Dynamic-Link Bibliothek ist, legen Sie das OFN_ENABLETEMPLATE-Flag in den Flags und verwenden Sie hInstance und LpTemplateName Member der Struktur, um den Modul und Ressource-Namen identifizieren. Wenn Ihre benutzerdefinierte Vorlage bereits im Arbeitsspeicher befindet, legen Sie das OFN_ENABLETEMPLATEHANDLE-Flag und verwenden Sie den hInstance -Member, um das Speicherobjekt zu identifizieren, das die Vorlage enthält. Erstellen Sie die benutzerdefinierte Vorlage durch Ändern der Standardvorlage, die in der FILEOPEN angegeben.DLG Datei. Die Steuerelement-Bezeichner verwendet in der Standardeinstellung finden und ersetzen Dialogfeldvorlagen sind in der DLGS definiert.H-Datei.

In der Standardeinstellung GetOpenFileName und GetSaveFileName Funktionen im Explorer-Stil Dialogfelder angezeigt. Wenn Sie ein Dialogfeld für alten Stil anzeigen möchten, müssen Sie bieten eine OFNHookProcOldStyle -Hook-Prozedur und sicherzustellen, dass das OFN_EXPLORER-Flag in den Flags -Member der OPENFILENAME -Struktur nicht festgelegt ist.

Wenn Sie das OFN_EXPLORER-Flag festgelegt, behandelt das System als eine Explorer-Stil Anpassung ein Hook-Prozedur oder eine benutzerdefinierte Vorlage. Informationen über ein Dialogfeld mit einer Explorer-Stil anpassen finden Sie unter Benutzerdefinierte Vorlagen-Explorer-Stil.

Index