Hilfe

Allgemeine Dialogfelder Bereitstellen von kontextabhängiger Hilfe für die standardmäßigen Steuerelemente im Dialogfeld. Um zusätzliche Hilfe für ein häufig verwendetes Dialogfeld bereitzustellen, können Sie eine Schaltfläche Hilfe und verarbeiten Nachrichten generiert, wenn der Benutzer auf die Schaltfläche klickt. Die Schaltfläche Hilfe ist eine Ergänzung zu den Standard kontextbezogene Hilfe. Die Schaltfläche Hilfe ist nützlich für die Beschreibung des allgemeinen Zweck des Dialogfeldes angewendet auf Ihre Anwendung.

Kontextsensitive Hilfe

Alle Standarddialogfelder Bereitstellen von kontextabhängiger Hilfe für die standardmäßigen Steuerelemente im Dialogfeld. Der Benutzer kann Hilfe für einzelne Steuerelemente von einer der folgenden Methoden anzeigen.:

Wenn Sie das Dialogfeld Anpassen, indem Sie neue Steuerelemente hinzufügen, müssen Sie auch Hilfe für diese Steuerelemente erweitern, durch die Verarbeitung von Anforderungen für Hilfe in der Hook-Prozedur. Die Hook-Prozedur empfängt die folgenden Nachrichten, wenn der Benutzer Hilfe anfordert.

Benutzeraktion Nachricht
Der Benutzer geklickt hat die rechten Maustaste auf ein Steuerelement. WM_CONTEXTMENU
Der Benutzer die f1-Taste gedrückt. WM_HELP
Der Benutzer die ? -Schaltfläche auf der Titelleiste und dann auf ein Steuerelement geklickt. WM_HELP

Sie sollten diese Nachrichten für die Steuerelemente verarbeiten, die Sie hinzugefügt haben, die aber lassen Sie die Standard-Dialogfeldprozedur die Nachrichten für die Standardsteuerelemente zu verarbeiten. Weitere Informationen dazu, wie Sie diese Nachrichten verarbeiten, finden Sie unter der Hilfe Übersicht.

Die Hilfeschaltfläche

Sie können eine Schaltfläche Hilfe in eines der Standarddialogfelder anzeigen, indem Sie einen SHOWHELP-Wert in den Flaggen der Initialisierung Struktur für das Dialogfeld. Wenn die Schaltfläche Hilfe angezeigt wird, müssen Sie die Anforderung des Benutzers für Hilfe verarbeiten. Die Verarbeitung erfolgt entweder in eines der Verfahren die Anwendung Fenster oder in einem Hook-Prozedur für das Dialogfeld. In der Regel würden Sie der Bitte um Hilfe verarbeiten, durch Aufrufen der WinHelp -Funktion.

Um Hilfe Nachrichten in einem Fenster Prozeduren verarbeiten zu können, müssen Sie erhalten eine Meldungs-ID nach der Zeichenfolge durch die HELPMSGSTRING -Wert definiert und Fenster zum Empfangen von Nachrichten zu identifizieren. Um die Meldungs-ID zu erhalten, geben Sie HELPMSGSTRING als Parameter in einem Aufruf der RegisterWindowMessage -Funktion. Beim Erstellen des Standarddialogfelds verwenden Sie das HwndOwner -Mitglied der Dialogfeld Feld-Initialisierung Struktur um das Fenster zu identifizieren, die die Nachrichten empfangen. Die Dialogfeld im Feld Prozedur sendet die Nachricht an die Fensterprozedur, wenn der Benutzer die Schaltfläche Hilfe klickt.

Um Hilfe Nachrichten in einem Hook-Prozedur zu verarbeiten, sollten Sie die WM_COMMAND -Nachricht verarbeiten. Die Hook-Prozedur bietet Hilfe, wenn der Parameter wParam dieser Meldung angibt, dass der Benutzer die Schaltfläche Hilfe geklickt hat. Der Bezeichner für die Schaltfläche Hilfe ist die PshHelp Konstante definiert in der DLGS.H-Datei.

Hook-Prozeduren für die Explorer-Format Öffnen und Speichern Standarddialogfelder erhalten keine WM_COMMAND-Nachrichten für die Schaltfläche Hilfe . Stattdessen sendet das Dialogfeld eine CDN_HELP -Benachrichtigung an die Hook-Prozedur wenn auf die Schaltfläche Hilfe geklickt wird.

Index