Das Dialogfeld Schriftart

Das Dialogfeld Schriftart kann der Benutzer wählen Sie Attribute für eine logische Schriftart, z. B. Schriftart, Stil (Fett, kursiv oder reguläre), Punktgröße, Effekte (unterstrichen, durchgestrichen und Text Farbe), und ein Skript (oder Zeichensatz).

Sie erstellen und zeigen das Dialogfeld Schriftart durch Initialisieren einer Struktur CHOOSEFONT und übergeben die Struktur an die ChooseFont -Funktion.

Die folgende Abbildung zeigt eine typische Font -Dialogfeld.

Wenn der Benutzer die Schaltfläche OK klickt, ChooseFont gibt TRUE zurück, und legt die Mitglieder der LOGFONT -Struktur auf der LpLogFont -Member der Struktur CHOOSEFONT verweist. Sie können die LOGFONT -Struktur mit der Font -Funktion erstellt eine logische Schriftart. ChooseFont setzt auch andere CHOOSEFONT Mitglieder an der Benutzerauswahl.

Wenn der Benutzer das Dialogfeld Schriftart abbricht oder ein Fehler auftritt, ChooseFont gibt FALSE zurück, und der Inhalt der LOGFONT -Struktur nicht definiert sind. Sie können die Ursache eines Fehlers ermitteln mithilfe der CommDlgExtendedError -Funktion zum Abrufen des Werts der erweiterten Fehler.

Index