CB_SETCURSEL

Eine Anwendung sendet eine CB_SETCURSEL-Nachricht, um eine Zeichenfolge in der Liste eines Kombinationsfeldes auswählen. Falls erforderlich, scrollt die Liste die Zeichenfolge in Sicht. Der Text im Bearbeitungssteuerelement im Kombinationsfeld ändert entsprechend die neue Auswahl, und alle vorherige Auswahl in der Liste wird entfernt.

 CB_SETCURSEL wParam = (WPARAM) Index;  / / Index lParam item = 0;               / / nicht benutzt; NULL muss sein 

 

Parameter

index
Der wParam-Wert. Gibt den nullbasierten Index der Zeichenfolge auswählen. Wenn der Index -Parameter 1 ist, ist aktuelle Auswahl in der Liste entfernt und das Edit-Steuerelement ist deaktiviert.

Rückgabewerte

Wenn die Nachricht erfolgreich ist, ist der Rückgabewert der Index des ausgewählten Elements. Index ist größer als die Anzahl der Elemente in der Liste oder Index auf-1 festgelegt ist, der Rückgabewert ist CB_ERR und die Auswahl deaktiviert ist.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.

Siehe auch

Übersicht über die Combo-Boxen, Combo Box Nachrichten, CB_FINDSTRING, CB_GETCURSEL, CB_SELECTSTRING