SetCaretBlinkTime

Die SetCaretBlinkTime -Funktion setzt die Blinkzeit auf die angegebene Anzahl von Millisekunden. Die Blinkzeit wird die verstrichene Zeit in Millisekunden, benötigt, um die Einfügemarke Pixel invertieren.

BOOL SetCaretBlinkTime) UINT  uMSeconds / / blink-Zeit in Millisekunden);
 

Parameter

uMSeconds
Gibt die neue Blinkzeit in Millisekunden.

Rückgabewerte

Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist der Rückgabewert ungleich NULL.

Wenn die Funktion fehlschlägt, ist der Rückgabewert 0 (null). Rufen Sie Fehlerinformationen verlängert bekommen, GetLastError.

Bemerkungen

Der Benutzer kann die Blinkzeit mithilfe der Systemsteuerung festlegen. Anwendungen sollten die Einstellung respektieren, die der Benutzer ausgewählt hat. Die SetCaretBlinkTime -Funktion sollte nur verwendet werden, von Anwendung, die den Benutzer die Blinkzeit, z. B. ein Control Panel Applet festlegen kann.

Wenn Sie die Blinkzeit ändern, werden anschließend aktivierte Anwendungen die geänderten Blinkzeit verwenden, selbst wenn Sie die vorherige Blinkzeit wiederherstellen, wenn Sie den Tastaturfokus verlieren oder deaktiviert werden. Dies ist aufgrund der Multithreadumgebung, wo Deaktivierung Ihrer Anwendung nicht mit der Aktivierung einer anderen Anwendung synchronisiert ist. Diese Funktion ermöglicht dem System die Aktivieren einer anderen Anwendung, auch wenn die aktuelle Anwendung reagiert.

Windows CE: In Windows CE wirkt ändern die Blinkzeit in einer Anwendung die Blinkzeit in nachfolgend geladene Anwendungen sich nicht.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.
Importieren Bibliothek:Verwenden Sie user32.lib.

Siehe auch

Caretzeichen Übersicht, Caretzeichen Funktionen, GetCaretBlinkTime

Index