SetCaretPos

Die SetCaretPos -Funktion verschiebt die Einfügemarke an den angegebenen Koordinaten. Wenn das Fenster, das die Einfügemarke besitzt mit der CS_OWNDC Klasse Formatvorlage erstellt wurde, unterliegen dann die angegebenen Koordinaten der Zuordnungsmodus die diesem Fenster zugeordnete Gerätekontext.

BOOL SetCaretPos) Int  X, / / horizontale PositionintY / / vertikale Position);
 

Parameter

X
Gibt die neue X-Koordinate der Einfügemarke.
Y
Gibt die neue y-Koordinate der Einfügemarke.

Rückgabewerte

Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist der Rückgabewert ungleich NULL.

Wenn die Funktion fehlschlägt, ist der Rückgabewert 0 (null). Rufen Sie Fehlerinformationen verlängert bekommen, GetLastError.

Bemerkungen

SetCaretPos verschiebt die Einfügemarke, unabhängig davon, ob die Einfügemarke ausgeblendet ist.

Das System bietet eine Einfügemarke pro Warteschlange. Ein Fenster sollte ein Caret-Zeichen erstellen, nur, wenn es den Tastaturfokus hat oder aktiv ist. Fenster sollten die Einfügemarke zerstören, bevor Sie den Tastaturfokus verlieren oder deaktiviert. Ein Fenster kann die Position der Einfügemarke nur festgelegt, wenn die Einfügemarke besitzt.

QuickInfo

&Nbsp; Windows NT: Version 3.1 oder höher erforderlich.
Windows:Erfordert Windows 95 oder höher.
Windows CE:Version 1.0 oder höher benötigt.
Header:In winuser.h deklarierten.
Importieren Bibliothek:Verwenden Sie user32.lib.

Siehe auch

Caretzeichen Übersicht, Caretzeichen Funktionen, GetCaretPos, HideCaret, ShowCaret

Index