CMenu::GetMenuItemInfo

BOOL CMenu::GetMenuItemInfo (UINT nIDItem, LPMENUITEMINFO LpMenuItemInfoBOOL ByPos = FALSE);

Rückgabewert

Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist der Rückgabewert ungleich NULL. Wenn die Funktion fehlschlägt, ist der Rückgabewert 0 (null). Um Fehlerinformationen verlängert zu bekommen, verwenden Sie die Win32-Funktion GetLastError, wie beschrieben im Plattform-SDK.

Parameter

nIDItem

Bezeichner oder die Position des Menüelements um Informationen. Die Bedeutung dieses Parameters hängt der Wert des ByPos.

lpMenuItemInfo

Ein Zeiger auf eine MENUITEMINFO, wie im Plattform-SDKbeschrieben, enthält Informationen über das Menü.

ByPos

Wert, der angibt der Bedeutung des nIDItem. Standardmäßig ist ByPos falsch, das angibt, dass die uItem ein Menü Element-Bezeichner ist. Wenn ByPos nicht auf FALSEfestgelegt ist, gibt es eine Menü Element-position.

Bemerkungen

Diese Memberfunktion implementiert das Verhalten der von der Win32-Funktion GetMenuItemInfo, wie beschrieben im Plattform-SDK.

Beachten Sie, dass Sie in der MFC-Implementierung von GetMenuItemInfo, keinen Handle zu einem Menü verwenden.

Übersicht über die CMenu |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CWnd::GetMenu, CMenu::GetMenuItemCount, CMenu::GetMenuItemID

Index