CHtmlView::OnBeforeNavigate2

virtuelle void OnBeforeNavigate2 (LPCTSTR Maximum, DWORD nFlags, LPCTSTR LpszTargetFrameNameCByte&Arrayamp;baPostedDataLPCTSTRlpszHeadersBOOL *pbCancel );

Parameter

maximum

Zeiger auf eine Zeichenfolge mit den URL zu navigieren.

nFlags

Reserviert für zukünftige Verwendung.

lpszTargetFrameName

Ein String, der Name des Frames, in dem der Ressource, oder NULL enthält, wenn keine benannten Rahmen für die Ressource richtet.

baPostedData

Ein Verweis auf ein CByteArray -Objekt mit den Daten an den Server zu senden, wenn die HTTP-POST-Transaktion verwendet wird.

lpszHeaders

Ein Zeiger auf eine Zeichenfolge, die zusätzliche HTTP-Header an den Server (nur für HTTP-URLs) zu senden. Die Header können solche Dinge als den Handlungsbedarf des Servers, den Typ der Daten, die übergeben wird an den Server, oder einen Statuscode angeben.

pbCancel

Ein Zeiger auf ein Flag abbrechen. Eine Anwendung kann dieser Parameter festgelegt, ungleich NULL, um die Navigation abzubrechen, oder auf NULL, um es zu ermöglichen.

Bemerkungen

Dieser Member-Funktion wird von den Rahmen für ein Ereignis ausgelöst, bevor eine Navigation im Web-Browser erfolgt aufgerufen.

CHtmlView ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CHtmlView::Navigate, CHtmlView::Navigate2, DWebBrowserEvents2::BeforeNavigate2

Index