OLE-Steuerelementklassen

Dies sind die primären Klassen, die Sie beim Schreiben von OLE-Steuerelementen verwenden. Die COleControlModule -Klasse in ein OLE-Steuermodul ist wie die CWinApp -Klasse in einer Anwendung. Jedes Modul implementiert eine oder mehrere OLE-Steuerelemente; Diese Steuerelemente werden durch COleControl Objekte dargestellt. Diese Steuerelemente kommunizieren mit ihren Container mit CConnectionPoint Objekte.

Die CPictureHolder und CFontHolder Klassen Kapseln COM-Schnittstellen für Bilder und Schriftarten, während die COlePropertyPage und CPropExchange Klassen helfen Sie Eigenschaftenseiten und Persistenz der Eigenschaft für das Steuerelement implementieren.

COleControlModule

Ersetzt die CWinApp -Klasse für Ihre OLE-Steuermodul. Die COleControlModule -Klasse zu entwickeln, ein OLE-Steuerelement-Modul-Objekt abgeleitet. Es stellt Memberfunktionen für die Initialisierung der OLE-Steuermodul.

COleControl

Die COleControl -Klasse, um die Entwicklung eines OLE-Steuerelements abgeleitet. Von CWndabgeleitet ist, erbt diese Klasse die Funktionalität eines Windows Window-Objekts plus zusätzliche OLE-spezifische Funktionen, wie z. B. Ereignisauslösung und die Fähigkeit zur Unterstützung von Methoden und Eigenschaften.

CConnectionPoint

Die CConnectionPoint -Klasse definiert einen speziellen Typ von Schnittstelle für die Kommunikation mit anderen OLE-Objekte, genannt einen "Connection Point". Ein Verbindungspunkt implementiert eine Ausgangsschnittstelle, die heißt fähig zu initiieren Aktionen auf anderen Objekten, wie z. B. das Auslösen von Ereignissen und Benachrichtigungen.

CPictureHolder

Kapselt die Funktionalität eines Windows-Bild-Objekts und IPicture COM-Schnittstelle; zum Implementieren der benutzerdefinierten Eigenschaft Picture eines OLE-Steuerelements.

CFontHolder

Kapselt die Funktionalität eines Windows-Font-Objekt und die IFont -COM-Schnittstelle; verwendet, um die hat Font-Eigenschaft eines OLE-Steuerelements implementieren.

COlePropertyPage

Zeigt die Eigenschaften eines OLE control in einer grafischen Benutzeroberfläche, ähnlich wie ein Dialogfeld.

CPropExchange

Unterstützt die Implementierung der Eigenschaft Persistenz für Ihre OLE-Steuerelemente. Analog zu CDataExchange für Dialogfelder.

CMonikerFile

Übernimmt einen Moniker oder eine Zeichenfolgendarstellung, die es in einen Moniker machen kann, und bindet diese synchron an den Stream, für den der Moniker ein Name ist.

CAsyncMonikerFile

Funktioniert ähnlich wie CMonikerFile; jedoch, es bindet den Moniker asynchron in den Stream der Moniker für den ein Name ist.

CDataPathProperty

Implementiert eine OLE control-Eigenschaft, die asynchron geladen werden kann.

CCachedDataPathProperty

Implementiert eine OLE-Steuerelement Eigenschaft asynchron übertragen und in einer Speicherdatei zwischengespeichert.

COleCmdUI

Ermöglicht ein aktives Dokument Befehle erhalten, die in der Benutzeroberfläche des Containers (z. B. FileNew, öffnen, drucken usw.) stammen, und während ein Container Befehle empfangen, die ihren in das aktive Dokument-Benutzeroberfläche Ursprung.

COleSafeArray

Funktioniert mit Arrays beliebigen Typs und dimension.

Index