ODBC-Klassen

Diese Klassen arbeiten mit der anderen Anwendung Framework-Klassen, leicht Zugang zu einer Vielzahl von Datenbanken für die Open Database Connectivity (ODBC) Treiber zur Verfügung stehen.

Programme, die ODBC-Datenbanken verwenden müssen mindestens ein CDatabase -Objekt und ein CRecordset -Objekt.

CDatabase

Kapselt eine Verbindung zu einer Datenquelle, über die Sie auf die Datenquelle betreiben können.

CRecordset

Kapselt eine Gruppe von Datensätzen aus einer Datenquelle ausgewählt. Recordsets von Datensatz zu Datensatz scrollen, Aktualisieren von Datensätzen (hinzufügen, bearbeiten und Löschen von Datensätzen), qualifizieren die Auswahl mit einem Filter sortieren aktivieren die Auswahl und Parametrierung die Auswahl mit Informationen abgerufen oder zur Laufzeit berechnet.

CRecordView

Stellt ein Formular Ansicht direkt an ein Recordset-Objekt verbunden. Der Dialog Data exchange (DDX) Mechanismus Austausch von Daten zwischen dem Recordset und der Steuerelemente der Datensatzansicht angezeigt. Wie alle Formularansichten basiert einer Dialogfeldvorlagen-Ressource eine Datensatzansicht. Datensatz-Ansichten unterstützen auch von Datensatz zu Datensatz im Recordset verschoben, Aktualisieren von Datensätzen und das zugehörige Recordset schließen, wenn die Datensatzansicht schließt.

CDBException

Eine Ausnahme aufgrund von Fehlern in Datenzugriff Verarbeitung. Diese Klasse dient demselben Zweck wie die anderen Ausnahmeklassen in der Ausnahmebehandlung Mechanismus der Klassenbibliothek.

CFieldExchange

Liefert Kontextinformationen Datensatzfeldaustausch (RFX) Daten zwischen den Felddatenmembern und Parameterdatenmember ein Recordset-Objekt und den entsprechenden Tabellenspalten der in der Datenquelle tauscht unterstützen. Analog zu Klasse CDataExchange, die ebenso für Dialogdatenaustausch (DDX) verwendet wird.

Verwandte Klassen

CLongBinary

Kapselt einen Handle für den Speicher für ein binary large Object (oder BLOB), z. B. eine Bitmap. CLongBinary -Objekte dienen zum Verwalten von großen Objekten in Datenbanktabellen gespeichert.

CDBVariant

Können Sie einen Wert zu speichern, ohne sich Gedanken über den Wert Datentyp. CDBVariant verfolgt den Datentyp des aktuellen Werts, der in einer Union gespeichert wird.

Index