Routing Befehlsklassen

Wie der Benutzer mit der Anwendung interagiert, Menüs oder Steuerelement-Schaltflächen mit der Maus auswählen, sendet die Anwendung Nachrichten aus dem betroffenen Benutzer-Schnittstelle-Objekt in eine entsprechende Befehlsziel Objekt. Befehl-Ziel von CCmdTarget abgeleitete Klassen gehören CWinApp, CWnd, CDocTemplate CDocument, CViewund den von ihnen abgeleiteten Klassen. Das Framework unterstützt automatische Befehlsrouting damit Befehle vom derzeit aktiv in der Anwendung am besten geeignete Objekt behandelt werden können.

Ein Objekt der Klasse CCmdUI an Ihre Befehlsziele Update Befehl UI ermöglicht den Zustand der Benutzeroberfläche für einen bestimmten Befehl Aktualisieren (ON_UPDATE_COMMAND_UI)-Handler übergeben wird (zum Beispiel zu überprüfen oder entfernen das Kontrollkästchen Menüelemente). Sie aufrufen Memberfunktionen des Objekts CCmdUI um den Status des UI-Objekts aktualisieren. Dieser Prozess ist das gleiche, ob das UI-Objekt einen bestimmten Befehl zugeordnet, einen Menübefehl oder eine Schaltfläche oder beide ist.

CCmdTarget

Dient als Basisklasse für alle Klassen von Objekten, die empfangen und auf Nachrichten reagieren können.

CCmdUI

Bietet eine programmgesteuerte Schnittstelle für Benutzeroberflächen-Objekte wie z. B. Menüelemente oder Steuerelement-Schaltflächen aktualisieren. Das Zielobjekt Befehl aktiviert, deaktiviert, überprüft und/oder löscht das Benutzer-Schnittstelle-Objekt über dieses Objekt.

Index