COleDropTarget::OnDrop

virtuelleBOOLOnDrop (CWnd *pWnd,COleDataObject *pDataObject,DROPEFFECTDropEffect,CPointZiff.);

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn der Tropfen erfolgreich ist; andernfalls 0.

Parameter

pWnd

Punkte zum Fenster den Cursor ist derzeit über.

pDataObject

Verweist auf das Datenobjekt, das die Daten enthält, gelöscht werden sollen.

dropEffect

Der Effekt, den der Benutzer für die Drop-Operation ausgewählt haben. Es kann eine oder mehrere der folgenden Aktionen sein.:

punkt

Enthält die Position des Cursors in Pixel relativ zum Bildschirm.

Bemerkungen

Vom Framework aufgerufen, wenn eine Drop-Operation auftreten soll. Das Framework ruft zuerst OnDropEx. Wenn die OnDropEx Funktion den Tropfen nicht behandelt wird, ruft das Framework dann diese Memberfunktion, OnDrop. Die Anwendung überschreibt in der Regel OnDropEx in der Ansichtsklasse, Rechte Maustaste- Drag & Drop zu behandeln. Normalerweise ist die Ansichtsklasse OnDrop verwendet, um einfache Drag & Drop behandeln.

Die Standardimplementierung von COleDropTarget::OnDrop ruft CView::OnDrop, die einfach in der Standardeinstellung FALSE zurückgibt.

Weitere Informationen finden Sie unter IDropTarget::Drop in der OLE 2 Programmer's Reference, Volume 1.

COleDropTarget ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;COleDropTarget::OnDragOver, COleDropTarget::OnDragEnter, COleDropTarget::OnDropEx

Index