COleDropSource

Ein COleDropSource -Objekt kann Daten in ein Dropziel gezogen werden. Die COleDropTarget -Klasse behandelt den empfangenden Teil der Drag und Drop-Operation. Das COleDropSource -Objekt ist verantwortlich für die Bestimmung, wenn ein Ziehvorgang beginnt während des Ziehvorgangs von Feedback, und bestimmen, wenn der Ziehvorgang endet,.

Um ein COleDropSource -Objekt zu verwenden, rufen Sie den Konstruktor. Dies vereinfacht den Prozess der Bestimmung, welche Ereignisse, z. B. ein Mausklick, beginnt einen Ziehvorgang mit Ablagequellenobjekt, COleClientItem::DoDragDropoder COleServerItem::DoDragDrop -Funktion. Diese Funktionen werden für Sie ein COleDropSource -Objekt erstellen. Sie können das Standardverhalten der COleDropSource überschreibbaren Funktionen ändern. Diese Memberfunktionen werden zu einem geeigneten Zeitpunkt vom Framework aufgerufen werden.

Weitere Informationen über Drag und Drop-Operationen mithilfe von OLE, finden Sie im Artikel Drag- and -Drop (OLE) in Visual C++ Programmer's Guide.

Weitere Informationen finden Sie unter IDropSource in OLE 2 Programmer's Reference, Volume 1.

# include lt;afxole.h>

Klasse&nmember |nbsp; Basisklasse | Hierarchiediagramm

Proben&Nbsp; MFC-Beispiel HIERSVR | MFC-Beispiels OCLIENT

Index