COleDispatchDriver::InvokeHelper

privatevoid InvokeHelper ( DISPID DwDispID, Wort wFlags, VARTYPE VtRet, Void * PvRet, const BYTE FAR * PbParamInfo, ... );
Werfen Sie (COleException);
Werfen Sie (COleDispatchException);

Parameter

dwDispID

Gibt die Methode oder Eigenschaft aufgerufen werden. Dieser Wert wird normalerweise von ClassWizard geliefert.

wFlags

Flags, die den Kontext des Aufrufs beschreiben IDispatch:: Invoke. Mögliche Werte finden Sie im Platform SDK.

vtRet

Gibt den Typ des Rückgabewerts. Mögliche Werte finden Sie unter im Abschnitt Hinweise.

pvRet

Adresse der Variablen, die wird der Wert den Eigenschaft oder Rückgabewert. Es muss durch VtRet angegebenen Typ übereinstimmen.

pbParamInfo

Zeiger auf eine Null-terminierte Zeichenfolge von Bytes, die die Typen der Parameter nach PbParamInfo Angabe.

...

Variable Liste der Parameter, der in PbParamInfo angegebenen Typen.

Bemerkungen

Ruft das Objektmethode oder Eigenschaft festgelegten DwDispIDim Kontext von wFlagsangegeben. Der Parameter PbParamInfo gibt die Typen der Parameter der Methode oder Eigenschaft übergeben. Variable Liste von Argumenten ist vertreten durch ... in der Syntax-Erklärung.

Mögliche Werte für das VtRet -Argument sind die VARENUM -Enumeration entnommen. Mögliche Werte sind wie folgt:

Symbol Rückgabetyp
VT_EMPTY privatevoid
VT_I2 kurze
VT_I4 lange
VT_R4 schwimmen
VT_R8 doppelzimmer
VT_CY CY
VT_DATE DATUM
VT_BSTR BSTR
VT_DISPATCH LPDISPATCH
VT_ERROR SCODE
VT_BOOL BOOL
VT_VARIANT VARIANTE
VT_UNKNOWN LPUNKNOWN

Das Argument PbParamInfo ist eine durch Leerzeichen getrennte Liste von VTS_ Konstanten. Eine oder mehrere dieser Werte, getrennt durch Leerzeichen (nicht durch Kommas), gibt die Funktion Parameterliste. Mögliche Werte sind mit dem EVENT_CUSTOM -Makro aufgelistet.

Diese Funktion werden die Parameter in VARIANTARG Werte konvertiert, und dann ruft die IDispatch:: Invoke -Methode. Wenn der Aufruf von Invoke fehlschlägt, wird diese Funktion eine Ausnahme ausgelöst. Wenn der SCODE (Statuscode) von IDispatch:: Invoke zurückgegebenen DISP_E_EXCEPTIONist, löst diese Funktion ein Objekt COleException ; Andernfalls löst es eine COleDispatchException.

Weitere Informationen finden Sie unter VARIANTARG, IDispatch, IDispatch:: Invoke, und Struktur des COM-Fehlercodes in der Platform SDK.

Übersicht über die COleDispatchDriverMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;COleException, COleDispatchException

Index