COleDateTime::COleDateTime

COleDateTime ();
COleDateTime (const COleDateTimeamp;dateSrc );
COleDateTime (const VARIANT & VarSrc );
COleDateTime (Datum DtSrc );
COleDateTime (Time_t TimeSrc );
COleDateTime (const SYSTEMTIME & SystimeSrc );
COleDateTime (const FILETIME & FiletimeSrc );
COleDateTime (Int nYear, Int nMonth, Int nDay, Int nHour, Int nMin, Int nSec );
COleDateTime (WORD wDosDateWort wDosTime );

Parameter

dateSrc

Ein vorhandenes COleDateTime -Objekt in das neue COleDateTime -Objekt kopiert werden.

varSrc

Eine vorhandene Variante Datenstruktur (möglicherweise ein Objekt COleVariant ) in einen Datums-/Uhrzeitwert (VT_DATE) umgewandelt und in das neue COleDateTime -Objekt kopiert werden.

dtSrc

Einen Wert Datum/Uhrzeit (Datum) in das neue COleDateTime -Objekt kopiert werden.

timeSrc

Einer Time_t -Wert in einen Datums-/Uhrzeitwert konvertiert und in das neue COleDateTime -Objekt kopiert werden.

systimeSrc

Eine SYSTEMTIME -Struktur in einen Datums-/Uhrzeitwert konvertiert und in das neue COleDateTime -Objekt kopiert werden.

filetimeSrc

Eine FILETIME -Struktur in einen Datums-/Uhrzeitwert konvertiert und in das neue COleDateTime -Objekt kopiert werden.

nYear, nMonth, nDay nHour nMin, nSec

Geben Sie die Datums- und Zeitwerte in das neue COleDateTime -Objekt kopiert werden.

wDosDate, wDosTime

MS-DOS-Datums- und Zeitwerte in einen Datums-/Uhrzeitwert konvertiert und in das neue COleDateTime -Objekt kopiert werden.

Bemerkungen

Alle diese Konstruktoren erstellen neue COleDateTime -Objekte mit dem angegebenen Wert initialisiert. Die folgende Tabelle zeigt die gültigen Bereiche für jedes Datums- und Uhrzeitkomponente:

Datum/Zeit-Komponente Gültigen Bereichs
jahr 100 – 9999
monat 0-12
tag 0 – 31
stunden 0:23
minuten 0 – 59
sekunde 0 – 59

Hinweis, der die tatsächliche Obergrenze für die Tagkomponente variiert basierend auf der Monat und das Jahr Komponenten. Einzelheiten finden Sie die SetDate oder SetDateTime Memberfunktionen.

Es folgt eine kurze Beschreibung jeder Konstruktor:

Weitere Informationen finden Sie unter der Variante Eintrag in der Win32 SDK OLE Programmer's Reference.

Weitere Informationen auf dem Time_t -Datentyp finden Sie unter der Time -Funktion in der Run-Time Library Reference.

Weitere Informationen finden Sie unter der SYSTEMTIME und FILETIME Strukturen in der Win32 SDK-Dokumentation.

Weitere Informationen über MS-DOS-Datums- und Zeitwerte finden Sie unter DosDateTimeToVariantTime in der Win32 SDK-Dokumentation.

Weitere Informationen über die Grenzen für COleDateTime -Werte finden Sie im Artikel Datum und Zeit: Automatisierungsunterstützung im Visual C++ Programmer's Guide.

COleDateTime ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;COleDateTime::SetDate, COleDateTime::SetDateTime, COleDateTime::SetTime, COleDateTime::GetStatus, COleDateTime::operator =, COleDateTime::m_dt, COleDateTime::m_status

Index