COleDataObject::IsDataAvailable

BOOL IsDataAvailable ( CLIPFORMAT CfFormat, LPFORMATETC LpFormatEtc = NULL );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn Daten im angegebenen Format verfügbar sind; andernfalls 0.

Parameter

cfFormat

Das Format der Zwischenablage Daten in der Struktur verwendet werden, auf den LpFormatEtc. Dieser Parameter kann eine der vordefinierten Zwischenablageformate oder von der systemeigenen Windows zurückgegebene Wert RegisterClipboardFormat Funktion.

lpFormatEtc

Verweist auf eine FORMATETC -Struktur beschreibt das gewünschte Format. Geben Sie einen Wert für diesen Parameter nur, wenn Sie zusätzliche Informationen über das Format der Zwischenablage durch CfFormatangegebenen angeben möchten. Wenn es NULList, werden die Standardwerte für die anderen Felder in der FORMATETC -Struktur verwendet.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Funktion, um festzustellen, ob ein bestimmtes Format zum Abrufen von Daten aus dem OLE-Element verfügbar ist. Diese Funktion ist nützlich, vor dem Aufruf von GetData, GetFileDataoder GetGlobalData.

Weitere Informationen finden Sie unter IDataObject::QueryGetData und FORMATETC in der OLE 2 Programmer's Reference, Volume 1.

Weitere Informationen finden Sie unter RegisterClipboardFormat in der Win32-Dokumentation.

COleDataObject ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;BeginEnumFormats, COleDataObject::GetData, COleDataObject::GetFileData, COleDataObject::GetGlobalData, COleDataObject::GetNextFormat

Index